Riesen-TRAMPOLIN.... Wie groß sollte es sein?????

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von pinki_pooh 27.12.09 - 09:47 Uhr

Huhu

wusste nicht wohin mit der Frage...

Ich möchte meiner Mausi evtl. so ein tolles großes Tramüpolin mit netz für den Garten kaufen... Allerdings gibts da ja so versch. Größen.. Welche Gr. findet ihr am besten??? muss sagen, dass ich nicht gerad das größte will (4,5o m durchmesser) das find ich etwas übertrieben.... wie groß sollte es sein, dass locker 2-3 Kinder drauf springen können???? Ich glaub 2,50m ist etwas zu klein oder???

Und wisst ihr zufällig, um welche Jahreszeit (eher frühjahr oder erst sommer) so ein Trampolin bei den Discountern (z.B. Aldi, da soll das trampolingut sein) in den Verkauf kommen???

DANKE und LG, Svenja

Beitrag von hellokittyfan-07 27.12.09 - 09:51 Uhr

huhu wir haben eins das hat ein durchmesser von 3,10 aber es wird generell empfohlen das nur ein kind bzw ein erwachsener darauf hüpfen wegen der unfall gefahr. wir haben unseres aus dem dänischen bettenlager mit netz. wann es die bei aldi und co gibt keien ahnung ich weiß nur das die im herbst billiger waren ich denk im frühjahr werden sie wieder teurer sein.
lg.niocle

Beitrag von katelino 28.12.09 - 02:48 Uhr

Hallo,
es kommt nicht unbedingt auf die Größe an, sondern auf das Gewicht, was der Sprungstoff aushällt. Und es muß ein Netz drumm sein- Rausfallgefahr!!!. Ab Gr. 3,50 m ist alle top, drunter wirds zu eng, wir haben eins: 3,50m; 130kg Belastung.
Das geht gerade so für 4 Kinder, aber mehr kg wäre schon schön, da gehts aber in den Profibereich und ist nicht mehrbezahlbar.
LG