Mirena trotzdem Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herzkind167 27.12.09 - 10:01 Uhr

Hallo, kann man trotz Mirena Spirale Schwanger werden?
Habe die Spirale seit Oktober und blute ununterbrochen, Test negativ. Überlege mir ob ich Sie rausmachen lassen soll?! Ich vertrage nämlich auch keine Pille, was für Verhütungsmittel kennt ihr noch?

Beitrag von amingo 27.12.09 - 10:05 Uhr

Hi,
also wenn ich das so höre, würde ich sie sofort ziehen lassen.
Also ich Verhüte, wenn ich nicht grade #schwanger werden will, :-p mit der Tempi Methode und in der Fruchtbarenzeit mit Kondomen.
Ich wünsche dir das alles wieder gut wird #liebdrueck
LG Nicole #stern #fest #stern #fest

Beitrag von herzkind167 27.12.09 - 10:12 Uhr

Danke! Mich nervt das nämlich schon und mein Mann auch blute seit Oktober und meine FA hat gesagt ich sollnoch 4 Wochen warten, aber ich mag nicht mehr, das frustriert nämlich auch schon nur noch bluten und Bauchweh, was soll da noch schön sein? Bin mit der Pille auch schwanger geworden.

Beitrag von sternchen20082 27.12.09 - 10:05 Uhr

hallo, also ich kenne die spirale,kondome, pille, 3 monatsspritze und da gibts noch viele mehr schau doch mal ins verhütungsforum...ich glaub da wirst du eher fündig...;-)


LG sternchen20082

Beitrag von xschokix 27.12.09 - 10:06 Uhr

hallo,
ich hatte auch bis september die mirena.
eigentlich ist es unmöglich damit schwanger zu werde.
aber was uns mal eine werbung schon sagte:
alles ist möglich!

ich würde zum FA gehen, ich hatte nach zwei montaen mirena keine mens mehr.

ich habe mir sie raus nehmen lassen wegen KiWu und weil ich immer schmerzen hatte.

alles gute
schoki

Beitrag von janettii 27.12.09 - 10:23 Uhr

hallo...
also ich verhüte mit cyclotest 2 plus und kondomen an den kritischen tagen und natürlich viele lh tests...
früher habe ich auch persona benutzt... auch nicht schlecht... aber die stäbchen fand ich bei einem nicht ganz regelmäßigen zyklus zu teuer...

lg

Beitrag von schmuschatzi 27.12.09 - 10:30 Uhr

ich hatte die spirale über 2 jahre drin gehabt und ich hab zwar alle 28 tage meine normale mens bekommen aber nie dazwischen geblutet is schon komisch, aber ich weiß von meiner frauenärztin das diese zwischenblutungen normal sei aber ich würde es nochmals abklären lassen.

hab mir die spiri am 28.09. ziehen lassen und am 09.12. positiv getestet#huepf