über 40 Fieber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spruin 27.12.09 - 10:25 Uhr

Unsere arme Maus hat am Freitag zu fiebern begonnen. Da waren es aber nur knapp 39. Gestern stieg es dann auf 40.2 und wir sind sicherheitshalber ins KH. Allerdings hat man da ja nur die Assistentsärzte. Sie meinte da wir nicht weit weg wohnen würde sie uns nach Hause lassen und wir sollten sofort wiederkommen wenn das Fieber trotz Para nicht sinkt. (Mit Para hält es sich so auf 39).
Also wenn es trotz Para wieder über 40 kommt müssen wir wieder hin.
Heute morgen hatte sie wieder 40.2 aber da hatte sie ja auch das letzte Zäpfchen am Abend um 19 Uhr bekommen.
Sonst hat sie noch Schnupfen und der Hals ist wohl leicht gerötet aber nix dolles.

Was kann das wohl sein??

Sabrina mit Lenia fast 6 Monate

Beitrag von kleinemaus873 27.12.09 - 10:41 Uhr

Hallo Sabrina

Wenn das Fieber heute früh wieder bei 40,2°C war, wäre ich ins KH gefahren.

Es kann alles mögliche von Virus bis sonst irgendwas sein. Ich würde nochmal hinfahren und drüberschauen lassen.


Lg Kleinemaus mit Lenny*13.2.09*

Beitrag von spruin 27.12.09 - 13:45 Uhr

danke für deine Antwort. Im KH hatten sie ja gesagt ich soll kommen wenn die Temp trotz Para wieder über 40 steigt. Das tut sie ja zum Glück nicht.

Überängstlich bin ich auch noch nie gewesen zumal stationär auch nicht so einfach wäre da ich ja noch den großen kleinen Bruder hier habe der nirgends hin könnte.
Beim googlen bin ich allerdings auf das 3 Tage Fieber gestoßen. Die Symptome würden genau passen.

Heute ist der 3. Tag. Ich hoffe es wird morgen besser.

Sabrina

Beitrag von samcat 27.12.09 - 11:50 Uhr

Hi, also ich würde es so machen, wie die Ärzte es geraten haben. Also fahrt lieber mal hin, die ganz Kleinen können so hohe Temperaturen nicht so gut ab. Viel trinken, ausnahmsweise dann auch ruhig mal was leckeres- Saft, Tee etc.

Beitrag von spruin 27.12.09 - 13:46 Uhr

danke für deine Antwort. Im KH hatten sie ja gesagt ich soll kommen wenn die Temp trotz Para wieder über 40 steigt. Das tut sie ja zum Glück nicht.
Überängstlich bin ich auch noch nie gewesen zumal stationär auch nicht so einfach wäre da ich ja noch den großen kleinen Bruder hier habe der nirgends hin könnte.
Beim googlen bin ich allerdings auf das 3 Tage Fieber gestoßen. Die Symptome würden genau passen.
Heute ist der 3. Tag. Ich hoffe es wird morgen besser.
Trinken tut sie zum Glück sehr gut. Nur Brei im Moment nicht so aber ihre Milch ist auch kein Problem.

Sabrina

Beitrag von snoopster 27.12.09 - 12:27 Uhr

Hallo,

ich würde auch auf alle Fälle fahren.
Falls Du das Gefühl hast zu "nerven": Es ist DEIN KIND, deine Ängste und Sorgen, und da braucht Dir keiner blöd kommen...
Ich weiß, ich bin auch eine, die immer Angst hat, dass die da doof gucken, aber das ist ihr Job!

Sie ist wirklich noch arg klein. Und mit Para ist ja auch nicht zu spaßen, über einen längeren Zeitraum können dadurch ganz andere Sachen noch kommen...

Meine Große hatte neulich auch 40,8°! Da waren wir auch beim Arzt, und dann wars weg und wieder da. Dann hatten wir den Verdacht auf Lungenentzündung! Ist auch kein Spaß für so Mäuse!

Bei der Kleinen kann das auch sein, oder haben sie schon mal den Urin untersucht?? Evtl. Harnwegsinfekt?

Alles Gute!

LG Karin mit 2 Mäusen

Beitrag von spruin 27.12.09 - 13:44 Uhr

danke für deine Antwort. Im KH hatten sie ja gesagt ich soll kommen wenn die Temp trotz Para wieder über 40 steigt. Das tut sie ja zum Glück nicht.
Überängstlich bin ich auch noch nie gewesen zumal stationär auch nicht so einfach wäre da ich ja noch den großen kleinen Bruder hier habe der nirgends hin könnte.
Beim googlen bin ich allerdings auf das 3 Tage Fieber gestoßen. Die Symptome würden genau passen.
Heute ist der 3. Tag. Ich hoffe es wird morgen besser.

Sabrina