PMS oder SS???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lona0681 27.12.09 - 11:29 Uhr

Och man das ist ja voll fies! Hab gerade mal nachgelesen was PMS so bedeutet. Also wenn man sich das durchliest dann braucht man auf irgendwelche Symptome nach dem ES jawohl gar nicht zu warten bzw. vorhandene Symptome als Zeichen einer SS deuten. Aber auch wirklich alles was ich an Leiden habe taucht in dieser PMS-Beschreibung auf :-(
Da muss ich dann noch 3 Tage warten und dann mach ich nen Frühtest. Bin jetzt ES + 10

Beitrag von semra1977 27.12.09 - 11:34 Uhr

Also ich empfehle Dir keinen Frühtest zu machen! Ich hatte bei ES+13 falsch negativ getestet, ich war superenttäuscht! Hast Du einen regelmäßigen Zyklus? Wenn ja, dann warte bis NMT, teste erst dann. Ich weiß es ist nicht leicht zu warten, aber glaubs mir, besser wie enttäuscht zu werden!

LG
Semra 13.SSW

Beitrag von lona0681 27.12.09 - 13:50 Uhr

Ich hab keinen zuverlässigen zyklus. Ich weiß aber duch meinen FA, dass ich am 17.12. meinen ES hatte (im Ultraschall gesehen).
Deshalb müsste ich am 1. meine Mens bekommen. Mal sehen wie lange ich es aushalte ohne testen #schwitz

Beitrag von 2911evelyn 27.12.09 - 11:37 Uhr

hi lona
mir gehts genaus bin ES+8n und habe die tollsten Anzeichen...das dachte ich letzten ÜZ auch und dann kam die Mens...ich weiss das ist echt fies.....aber uns bleibt nichts anderes als abzuwarten...

wenns klappt......#huepf#huepf

wenn nicht...#schmoll#schmoll auf in einen neuen ZK.

Laura