4. Jahre / Kindergeburtstag und Vorlesen???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chaosgoettin 27.12.09 - 12:16 Uhr

Hallo,
meine Tochter feiert im Februar ihren 4.ten Geburtstag. Ich wollte diese Jahr auch endlich mal einen kleinen Kindergeburtstag machen. 4 Kinder würden wahrscheinlich kommen darunter auch 1 Junge.

Mhhh nur weiß ich nicht so rechts was man alles macht. Ich habe mir überlegt das mein Nachbar (der hat schon zugestimmt) eine tolle Geschichte vorlesen kann.
Eine Idee wäre der Kleine König feiert Geburtstag. Hat das einer von euch? Wie lang ist diese Geschichte? Oder kennt ihr eine bessere an der man schon so 10 min. liest und wo man auch etwas schauspielern kann und es spannend machen kann?

Was kann man sonst noch so tun?
Spiele? Topfschlagen oder einfach machen lassen?
Ich wollte ja Cafe machen und Abendessen. Das ist kein Problem. Abendessen Pizza wobei sich da vielleicht jeder selber seine Pizza belegen kann.

Danke für euere Ideen.
LG CIndy

Beitrag von dream22 27.12.09 - 12:20 Uhr

huhu,

das hatte ich mir auch überlegt, da ich mir entweder das Motto Piraten oder Pipi Langstrumpf gesetzt habe.

Denke so 10 Min gehen schon klar in dem Alter.

Lg

Simone

Beitrag von chaosgoettin 27.12.09 - 12:24 Uhr

ja aber ist denn da der kleine könig vom der länge her lang genug? Mhh was macht man denn da noch für Spiele wen man sagt man nimmt den kleinen König als THema. #kratz

Meine Tochter mag ja total Laura Stern aber das als THema zu nehmen find ich nicht gut das sie das täglich um sich hat. (als Kuscheltier..)

Beitrag von dream22 27.12.09 - 12:43 Uhr

ja bestimmt#pro. Hmm gute Frage#gruebel. Würde mal n bisschen recherchieren was der Kleine König gerne macht und daraus was kreiieren#schein.

Lauras Stern ist auch schön#verliebt

Beitrag von karina210 27.12.09 - 13:02 Uhr

viell. einen Clown buchen?

Beitrag von kathrincat 27.12.09 - 13:06 Uhr

meine ist zwar erst 2 hatte aber dieses jahr schon einen richtigen kindergeb. mit 5 freunden.
vorlesen finde ich nicht so toll, er spiele wie schockladen tafel mit messer und gabel essen, wo man aber vorher handschuhe schal mütze anziehen muss, und gewürfelt wird, wer eine 6 würfelt darf essen muss sich aber erst anziehen, bis ein andere eine 6 gewürfelt hat. eins der beliebtesten spiele zu meiner kindheit und heute auch noch super.

topfschlagen auch super!

einfach spiele wo spaß aufkommt und wo es auch kleine preise gibt, wie ein stück schokolade oder so.

im dunkeln alle nach hause brinken mit laternen, war auch immer super.

Beitrag von chaosgoettin 27.12.09 - 13:22 Uhr

Hey,
danke für deine Antwort.
DasSpiel mit der Schokolade und Messer und Gabel finde ich nicht so toll. Topfschlagen werde ich auf jeden Fall machen. Kennst du noch andere tolle Spiele?

Im dunkeln nach Hause gehen wird kompliziert da alle Kinder weit auseinander wohnen.

Das Vorlesen soll ja aucn nicht einfach Vorlesen sein. Unser Nachbar ist Kabaretist und ich will eigentlich ein richtig tolles Buch finden woraus er auch super was schauspielern kann und nicht einfach nur vorlesen. Der kleine König war eine Idee. Ich bin offen für weitere...

Beitrag von kuschelmaeuse 27.12.09 - 19:38 Uhr

Hallo,

zum Thema "Spiele": du kannst entweder durchs urbia-Forum surfen und als Suchbegriff "Kindergeburtstag und Spiele" hernehmen, da kommen sehr viele Ideen. Weiters kannst du mal ins Google diese Stichwörter eingeben. Oder du kaufst dir ein Spielebuch.

Vorlesen: Wenn du das ganze als "Theater" veranstalten willst ist das sicher lustig. Du kannst auch ein Märchen hernehmen, bei uns im Kiga war letztens eine Märchentante und hat Rumpelstilzchen dargestellt.

Alternativ, weil nicht in Büchern: Knetmasse: das haben wir gemacht. Wir haben jeweils 1kg Masse in einer Farbe, 3 Farben gesamt. Dann am Boden eine Unterlage, diverse Utensilien zum Kenten und Ausstechen, Walzen,.. Playdoo Werkzeug,... und unsere 8 Kinder waren 30 min. mit Feuereifer bei der Sache.
Das war die Zeit in der wir das Abendessen hergerichtet haben. Und als Andenken durfte jeder einen Klumpen Knete mit heim nehmen. Preis für das Ganze: ca 5€ für Mehl, Salz, Lebensmittelfarbe und Allaun.

Gruß
Kuschelmäuse