Erste Periode so lange!!! Normal??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von inastern 27.12.09 - 13:18 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab da ne Frage. Unzwar:

Am 19.9.09 hab ich meine Kleine spontan entbunden. Hatte da schon so 10 Wochen lang Wochenfluss und am 13.12.09 meine erste Periode nach der Geburt bekommen.

Die hab ich jetzt immernoch. D.h. seit 2 Wochen. Auch mit immerwieder kehrenden Menstruationsschmerzen. Mit der Pille hab ich angefangen am ersten Tag der Blutung. Kann es vielleicht daran liegen? Kennt das noch jemand?? Irgendwie ist da kein Ende in Sicht...

Lg und Danke schonmal fürs Antworten!

InaStern

Beitrag von nami8277 27.12.09 - 13:33 Uhr

habe seit 2,5 wochen meine tage hmpf
habe am ersten tag auch mit verhütung angefangen, am 30. soll der ring raus, ich krieg jetzt schon die kriese weil ichnich weiss ob ich dann gleich wieder meine tage bekomme. das nervt echt. ist aber wohl normal so lange

Beitrag von ansche80 27.12.09 - 14:39 Uhr

Hallo,
also mir ging es damals ähnlich. Bei meiner ersten Periode war auch kein Ende in Sicht und ich hab ebenfalls wieder mit der Pille angefangen.
Ich hatte sie vier Wochen lang! Meine Hebi meinte damals, das wäre wohl normal. Aber länger als diese 4 Wochen sollten sie nicht sein.
Also durchhalten! Es geht vorbei! :-)

LG ansche80

Beitrag von inastern 27.12.09 - 16:02 Uhr

Das klingt wirklich nach Durchhalten! #aerger
Aber jetzt bin ich wenigstens nicht mehr besorgt!

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Lg Inastern