Tagsüber nicht mehr schlafen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleene-1987 27.12.09 - 13:32 Uhr

Huhu Mädls,
mein kleiner ist jetzt 21 Wochen alt und seit zwei drei Tagen mag er tagsüber nicht mehr schlafen. Er schläft maximal ne Stunde, meistens nur ne halbe Stunde und das wars dann. Nachts schläft er so wie immer, nur das man ne Weile braucht damit er einschläft.

Woran liegt das? Ist das normal für das Alter, so plötzlich? oder bekommt er Zähnchen? (es ist nix zu sehen) oder liegt es vielleicht an dem Weihnachtstrubel? ( wir haben besuch von meiner schwiegermutter)

lg Nicole

Beitrag von haruka80 27.12.09 - 14:46 Uhr

ob das normal ist, weiß ich nicht, aber mein Kleiner hatte ab dem 4. MOnat bis er 6 MOnate war ne Phase, in der er nur 3x am Tag 20 MInuten schlief. Das wurde dann wieder mehr, jetzt ist er 8 Monate und schläft seit 4 Wochen 2 std nachmittags und manchmal vormittags noch mal 20 MInuten.
Mit den Zähnchen hatte das bei uns nichts zu tun, mein Sohn hat seit 1 Woche seinen 1. Zahn und schläft trotzdem mittags wenigstens 1-1,5 Std, ist nur allgemein sehr quengelig

Beitrag von lilliana 27.12.09 - 19:04 Uhr

Meine Tochter hat ab ungefähr diesem Alter auch nicht mehr mehr wie eine Stunde über den Tag geschlafen. Jetzt mit 11 Monaten schläft sie nach wie vor morgens 30 Minuten und am späten Nachmittag nochmal 30 Minuten.