An die CB-Monitor Experten ;o)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jesemupf 27.12.09 - 14:07 Uhr

Hi,
ich hoffe, ihr könnt mir helfen:

wir wollen in den kommenden Monaten mit Üben für Nr.2 anfangen und wie beim 1. Kind (wird am 3. Januar 2J.) den CB Monitor benutzen.
Soll ich ihn dann komplett zurücksetzen, d.h. die gespeicherten Zyklen löschen, oder einfach so weitermachen?
Mein Zyklus ist jetzt von der Länge her wieder wie vor der Ss.

Hab mich noch nicht genauer informiert, dachte ich frag euch einfach mal.
LG
Jesemupf

P.S.: Ist schon komisch, wieder in "KiWu" zu schreiben :-)

Beitrag von fraeulein-pueh 27.12.09 - 14:18 Uhr

hast du den cbm dann zwischendurch nicht benutzt? (ich mein, auch nicht zum verhüte?)

Beitrag von jesemupf 27.12.09 - 14:23 Uhr

Nee, hab den seit der letzten Ss ohne Batterien in der Schublade liegen.

Beitrag von fraeulein-pueh 27.12.09 - 14:34 Uhr

Dann würd ich ihn zurücksetzen und von vorne anfangen... Falls du aber nicht 20 Tests verbrauchen willst, kannst ja evtl. nur an den Tagen testen, an denen du vor der Schw. immer ES hattest...