Taufe, jemand eine Geschenkidee

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi74076 27.12.09 - 14:13 Uhr

werde am 10.1.10 Patin sein (mit meiner Freundin),nun suchen wir ein Geschenk was auch zur Erinnerung bleibt. Das Kind/Baby ist dann fast 3 Monate alt. Wir dachten an WMF Kinderbesteck 7 teilig kostet 45€+Lätzchen, Fotoalbum (meine Taufe) , Abform-Set und Anziehsachen. Ich weiß nicht ob es so ok ist, Kette mit Anhänger schenkt schon die Oma. Hat jemand eine Idee was man sonst noch schenken kann?

Was meint ihr zu:
Bernstein-Kette
Bilderrahmen mit Gravur

Beitrag von hafipower 27.12.09 - 14:24 Uhr

Ich hab mir das hier für unsren Kleinen gewünscht und auch bekommen!

http://www.baby-walz.de/Spiel-Spass/Geschenkideen/dmc_mb3_search_pi1.pos/1/group/246/ordernumber/zinnteller/product/353849/L/0/Produktdetail.a833.0.html

Allerdings hab ich ihn net vom BabyWalz, sondern von nem Zinnladen, sieht somit n bißle anders aus!

Name, Geburtsdatum, -zeit, Größe und Gewicht wurden eingraviert.

Ist was für die Ewigkeit, das war mir sehr wichtig!

LG

Beitrag von exzellence 27.12.09 - 14:46 Uhr

wir haben auch kinderbesteck bekommen. #verliebt

und das hier fand ich auch süß

http://www.edelight.de/i/originelle-taufgeschenke-bilderrahmen-mein-erstes-jahr-von-elinja

Beitrag von mone29 27.12.09 - 15:29 Uhr

Huhu
Also unser 1stes Kind hat zur Taufe von uns ein Armband mit Namen und Taufdatum bekommen ,von einer Patentante eine Kette mit seinen Namen ,und von ner anderen Patentante Besteck mit Namen !!!

Unser 2tes Kind hat von uns Besteck mit Namen von uns bekommen ,vom Patenonkel ein Armband mit Namen ,und von seinen 2 Patentanten eine Kette mit Taufring !!!
Sonst gabs noch Geld!!!

Lg mone mit Jonas 06.10.2006 und Sarah 05.09.2009

Beitrag von guste1974 27.12.09 - 15:41 Uhr

Mein Mann und ich sind je selbst Paten und haben unseren Patenkinder zur Taufe je einen Taufteller (Kerzenhalter) geschenkt. Zum einen ist es praktisch, denn so kann die Taufkerze in der Kirche oder natürlich beim anschliessenden Kaffeetrinken schön präsentiert werden. Zum anderen kann man die Sakramente jeweils datumsmäßig nachgravieren lassen. So kann man ihn weiter nutzen bei Kommunion, Firmung, Hochzeit etc... Ist somit für die Ewigkeit
Wir haben den einen damals in einem speziellen Geschäft gekauft, es gibt Taufteller aber auch in gut sortierten ("besseren") Buchhandlungen oder natürlich auch im Internet