Das nicht enden wollende Thema!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jacqueline81 27.12.09 - 14:22 Uhr

Hallo,

Heute ist mitlerweile der 5. Tag mit SB. Mitlerweile denke ich, dass es am aufhören ist da jetzt teilwese so kleine glitschige Klumpen raus kommen und es ganz dunkel ist. Mich verunsichtert halt nur, dass beim Abwischen ab und an mal helles Blut am Toipapier war in der Einlage aber nie. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es unten rum brennt. Oder das es wieder anfängt zu laufen (SB), wenn ich huste und irgendwie anders mit anstrenge. Das kann doch nicht normal sein?! Ich hoffe das Morgen mein FA auch Dienst hat, denn diese Ungewissheit macht mich verrückt. Da es letzten Monat ähnlich war und ich mitlerweile garnicht mehr genau weiß ob ich letzten Monat überhaupt richtig meine Mens hatte. Ging dann irgendwann davon aus da es mehr wurde, habe aber nicht kontrolliert ob es neues oder altes Blut war. Hat dann etwa 5 Tage gedauert + der 3 Tage an der ich die SB hatte und soviele Tampons habe ich auch nicht gebracht. Ich kaufe mir gleich mal dünne Binden da man damit mehr den Überblick hat wie das Blut aussieht und wieviel es ist.

Ansonsten weiß ich garnicht so genau was ich meinem FA Morgen sagen soll. Es ist alles so komisch. Hatte mir den 3. 12. notiert als der erste Tag meiner Periode, aber da bin ich stunden mit einem Tampon ausgekommen. Teilweise war nach stunden gerade mal etwas an der Spitze. Ich versteh das nicht. Ich habe zwar einen verletzlichen MUMU aber das kenn ich nur aus der ss weil da ja der MUMU gut durchblutet ist. Aber ich bezweifel ss zu sein da es dann beim letzten mal doch schon mehr Blut war. Wobei ich keinen richtigen Mensschmerzen hatte.

Wer kennt das?

LG
Jacqueline

Beitrag von jasfeanmi 27.12.09 - 14:33 Uhr

Ich!
Meine letzten Menses begannen mit SB für gut fünf Tage und mündeten dann in eine Blutung. Jetzt schmiere ich schon seit dem 23. 12.. Seit der letzten Mens am 2.12. habe ich permanent Schmerzen und meine Brüste fühlen sich an, als würden sie gleich abfallen! (Jaul!) Ich bin super gereizt und mir is schlecht, wenn ich nicht ständig esse! Einen ES hatte ich diesen Zyklus auch nicht.
Ich weiss echt nicht mehr weiter. Im neuen Jahr muss ich zum SD-Szintigramm. Man hat ne leichte Unterfunktion festgestellt. Aber so leicht, dass man es eigentlich nicht merken würde...

Bei dir alles im Lot gesundheitlich? Das macht einen ganz fertig, oder? Man weiss ja, dass man nicht sofort SS werden muss, aber ein geregelter Zyklus darf es doch wenigstens sein, gell?

Viel Glück beim Doc morgen! Gib mal bescheid!

LG, Danny.

Beitrag von jacqueline81 27.12.09 - 22:25 Uhr

Hi,

das mit dem Zyklus ist schon war. Das macht mich total verrückt, ich denke noch mehr als das nicht ss sein.

Aber ein gutes hat es, meine SB ist mitlerweile vorbei!

Lg
Jacqueline

Beitrag von puenktchen4 27.12.09 - 14:53 Uhr

Hi an euch 2,

wie wäre es wenn ihr viell. erstmal Testet ob Ihr viell. doch #schwanger seid ;-)

Beitrag von jacqueline81 27.12.09 - 22:24 Uhr

Hi,

ich gehe Morgen zum 'FA, denn wenn ich bereits im letzten Zyklus ss geworden wäre (was ich aber nicht glaube) müsste man jetzt ja schon was sehen.

Zum Glück hat die SB mitlerweile aufgehört und ich kann doch noch hoffen. Die Mens müsste nämlich normalerweise erst Donnerstag kommen.

LG

Beitrag von ana.. 27.12.09 - 15:40 Uhr

Hallo

Etwa im April fing mein Zyklus an sehr unregelmäßig zu werden. Mal sehr kurz, mal sehr lang, mal ganz ohne Mens oder SB, mal ständig SB.
Im Sept./Oktober hatte ich dann 45 Tage! SB:-[
In dieser Zeit hatte ich höllische Schmerzen im UL, Rücken und Brüsten. Ich war ständig gereizt oder traurig.

Meine FA hat gesagt, dass alles in Ordnung ist und sie nicht weiß wo das herkommt. Sie meinte ich soll es beobachten und Warten.

Jetzt im Dezember hatte ich meinen ersten normalen Zyklus.
Aber ich hab tierische Angst, weil ich nicht weiß woran das vorher gelegen hat, oder ob es wieder anfängt#zitter

Ich wünsch dir viel Glück

Lg Ana

Beitrag von happy-87 27.12.09 - 18:42 Uhr

Hmmmm...lass es abklären aber ich denke nicht das du ss bist! Du hattest ja im Endeffekt deine Mens.

Aber wer weiss....

Viel Glück