baby 7 Monate will nur vom tisch essen..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von janel 27.12.09 - 14:25 Uhr

Hallo,
ich stille Kian 7 Monate ( wird am 6.1 8 Monate) voll. Er hat zwar großes Interesse am Essen, aber leider will er kein Brei. Er fängt sofort an zu würgen, egal ob selbst gekocht oder gekauft.
Ich hatte letztens gestampfte Kartoffeln mit gedünstete Zwiebeln, war natürlich gewürzt. Er saß auf meinen Schoß und hat mir fast den Löffel aus der Hand gerissen. Ich habe ihn ein wenig probieren lassen uns die da, er wollte mehr. Ich habe ihn dann aber nicht mehr gegeben weil ja Salz darin ist. ER hat so gejammert und wollte mehr. Ich versuche seit 6 Wochen ihn an den Mittagsbrei zu gewöhnen, keine Chance. ER will auch keine Flasche, da ich gerne langsam abstillen möchte. Bin Krank und muss im Februar mit meinen Spritzen beginnen. Er ist auch Banane und Apfel, aber keine aus dem Glas. Nur frisch. Ich habe ihn auch schon Reis bei uns probieren lassen, und da will er auch immer mehr...
Bitte gibt mir mal einen Tipp wie ich das machen kann. Bei meinem Großen war das alles nicht so. Kann ich ihn bei uns mitessen lassen. Ist es so wichtig nach der Reihenfolge zu gehen. Erst Gemüse dann Obst etc. Wie war es bei euch?

Beitrag von rmwib 27.12.09 - 14:26 Uhr

Lass ihn doch vom Tisch mitessen.

Beitrag von dominiksmami 27.12.09 - 14:54 Uhr

Huhu,

alles was er essen kann, einfach weniger würzen und ihn mitessen lassen. Das ist das was mir nun als erstes einfällt.

Sprich, wenn du für dich Kartoffelbrei machst, nimmst du vor dem Würzen ein wenig für ihn weg usw.

lg

Andrea

Beitrag von bobbylino1 28.12.09 - 07:55 Uhr

Klar, lass ihn mitessen und sei froh das du die teueren Gläschen nicht kaufen mußt ;-)
Beim kochen entweder ganz auf Würze verzichten oder halt einfach weniger, je nachdem wie ers verträgt. Für dich oder euch dann nachwürzen.