Bräuchte mal nen Rat

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von zaubermaus73 27.12.09 - 15:32 Uhr

Hallo!

Meine Tochter Jana wird im April 2 Jahre alt.

Zur Zeit machen wir die "Nein-Phase" durch und sie wehrt

sich mit Händen und Füssen, wenn sie etwas machen soll

was sie nicht will!

Bis hierhin finde ich das auch alles normal und akzeptabel.

Kinder müssen ihre Grenzen erforschen und fordern einen

auch heraus!

Was mir aber überhaupt nicht in den Kram paßt, dass sie

auch anfängt einem ins Gesicht zu krallen, und an

den/meinen Haaren reißt! Auf ein "Nein" oder "Laß das",

was sonst eigentlich immer gut funktioniert hat, reagiert

sie garnicht! Sie sieht es wohl als Spiel an, und ich hab

damit echt Streß!!!!!!!!!! Sie hat mir sogar schon Haare

herausgerissen und das war kein Spaß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Auch das sie einem ins Gesicht fährt geht garnicht!


Ich bin echt etwas ratlos!

LG Steffi

Beitrag von bibuba1977 27.12.09 - 15:46 Uhr

Hi Steffi,

wie reagierst du denn in solchen Situationen?
Emmylou fing vor einiger Zeit an zu hauen. Auch gerne ins Gesicht... Irgendwann bin ich dazu uebergegangen, sie SOFORT weg/runter/ins Bett zu setzen. Ich sagte im scharfen Ton "Ich will das nicht!" oder "Du sollst nicht hauen!" und bin evtl. aus dem Raum gegangen. Seitdem ist es besser geworden.

LG
Barbara

Beitrag von bille2000 27.12.09 - 18:16 Uhr

Hallo Steffi,

Da muss Du einfach konsequent bleiben. Ist zwar hart aber anders geht es nciht. Wenn sie haut oder kratz, dann sage ihr deutlcih, daß Du das nciht willst. Mit einer bestimmten Stimme. Wenn Du sie z.B. gerade auf dem Arm hast, dann setz sie ab und sag, ich möchte nciht, daß Du mir weh tust. Ich würde sie dann auch ruhig mal stehen lassen und sagen, dann spiel eben alleine - so nicht mit mir!

Sie wird es sehr schnell merken, daß der Spaß schnell vorbei ist.

LG,

Bille