Schwanger oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelforme91 27.12.09 - 15:44 Uhr


Hallo zusammen, 27.12.2009
ich bin neu hier und habe ein Problem:

Ich bin 18 Jahre alt und wohne mit mein Freund alleine.
Ich sollte normalerweise zwischen dem 1. und 3. Dezember meine Regel bekomen, die habe ich aber bis heute nicht.

Mir ist seit wochen übel, habe Rückenschmerzen, Schwäche in den Armen, seit dem viel Haarausfall, viele Pickel, muss oft Pipi und habe es schwer mim Stuhlgang.
Zudem bin ich nur noch hungrig, schlecht gelaunt und fühle mich schwach es fühlt sich an als müsste ich mich übergeben aber ich bekomme nix aus mir raus.

Allerdings habe ich auch sehr viel stress weil ich in letzter zeit oft mit meiner Familie was unternommen hab, mein Freund und ich verreisen sehr gerne und hatten in letzter zeit Viel gefeiert.
Was ich dazu aber auch sagen muss, ich trinke keinen Alkohol, ich rauche aber. Seit dem es mir so schlecht ist, rauche ich überhaupt nicht, ich schicke mein Freund vor die Tür wenn er rauchen will.
Also ich verhalte mich so wie ich normalerweise nie bin. Richtig komisch finde ich das. Ich konnte nur noch nicht zum Arzt gehen weil ich mir nichts dabei gedacht hab, ich hab auf meine Regel gewartet.

Und jetzt stellt sich die frage:
bin ich schwanger,oder geht es mir so schlecht weil ich stress hab und bekomme auch deswegen meine Regel später?

LG
Azalea

Beitrag von bountimaus 27.12.09 - 15:46 Uhr

hi,

mach doch einen Test.....

Diese Frage wird Dir hier niemand beantworten können..


Gruss...

Beitrag von ina175 27.12.09 - 15:47 Uhr

Das wird dir hier keine beantworten können da hilft nur ein Test :-)

Klingt aber alles gut nach einer ss. Wobei Frauen öfters mal zickig sind ;-)

Alles Gute

Karina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern im #herzlich

Beitrag von kathi-82 27.12.09 - 15:49 Uhr

tja kann sein muß aber nicht

die frage kann dir wohl nur ein schwangerschaftstest oder der frauenarzt sagen

also morgen zm doc oder in die apotheke
und dann #schwitz

wünsch dir alles gute

Beitrag von ml85 27.12.09 - 15:49 Uhr

Hallo Azalea

Könnte schon möglich sein das du Schwanger bist. Hast du den mal einen Schwangerschaftstest gemacht dafür sind sie da. Dann hast du aufjedenfall schon mal gewissen. Kannst ja gleich morgen früh loslaufen und einen holen gehen. Oder wenn du es nicht mehr abwarten kannst, gehst du einfach in die Apo. und holst dir jetzt einen test. wird aber wahrscheinlich ein bisschen teuerer sein der test als wenn du ihn morgen holst.

wünscht du dir den ein Baby?

lg melanie + babyboy 20+1

Beitrag von puenktchen4 27.12.09 - 15:53 Uhr

Hi,

also die Frage die sich stellt...Möchtest du überhaupt ein Baby haben???

Wenn ja dann mach morgen mal einen Schwangerschaftstest denn nur der kann dir aufschluß geben, oder d gehst morgen gleich zum FA und lässt das abklären, denn im Falle eine Schwangersch. sieht man das im US nun schon sehr deutlich.

LG

Beitrag von emily1807 27.12.09 - 17:16 Uhr

da ich mal zu den menslosen nicht-schwangeren gehörte, kann ich dir sagen, dass nicht jedes ausbleiben eine schwanegrschaft bedeuten muss.


sicherheit wird dir nur ein test bringen