2 fragen zu stillen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jackie-33 27.12.09 - 15:48 Uhr

hey meine lieben,

- 1. wie lange ca. dauert es bis die babies länger durchschlafen, mein kleiner ist erst 11 tage und braucht so alle 2 stunden das stillen.

- 2. was hilft gegen diese rückenschmerzen/verspannungen? ich hab wohl noch immer nicht die richtige stilltechnik...

bin soo müde....danke und lg

Beitrag von katha-1234 27.12.09 - 15:53 Uhr

Hi,

also zu Nr. 1 mein Sohn ist knapp 5 Mon. und ich stille immer noch alle 2 Std. von Anfang an,

und zu Nr. 2 ich stille im liegen nicht so gerne ( es geht aber nicht in den Rücken) ich stille immer auf der Chouch zur Not mit einem Kissen im Rücken damit ich gerade sitze.

LG und einen guten Rutsch

Katha

Beitrag von schwilis1 27.12.09 - 15:58 Uhr

mein kleiner braucht etwa alle drei stunden nachts die Brust (tagsüber bin ich irgendwie am dauerstillen) das seit der dritten woche.
mach es dir beim stillen so bequem wie moeglich. wenn du im bett stillst dann lehn dich an ein kissen im rücken oder oder doer... hauptsache du hast es bequem... wenn du dir überlegst dass du noch mind. 6 monate sillen willst solltest du die nächsten 6 monate so bequem wie moeglich dabei liegen, sitzen... stillen soll schoen und angenehm für beide sein und nicht nur nahrungsaufnahme...

Beitrag von tina-83 27.12.09 - 15:59 Uhr

Hallo! Also, meine Maus hhat am Anfang alle 4 Stunden was gebraucht und kommt jetzt immer alle 2 Stunden. Ausser wenn wir sie am Abend zu Bett bringen, dann schläft sie das edrste Mal 4 Stunden. Ich denk, jedes Kind wird da anders sein.

Ich stille viel im Liegen, da ich auch so Rückenprobleme habe. Ich komm damit gut zurecht.

Ich lege mich am Tage recht häufig mit hin, wenn Johanna schläft. Du hast ja auch noch Wochenbett, da soll man sich schonen.

LG und alles Liebe Tina mit Johanna (gestern Vorgestern 8 Wochen)

Beitrag von dreamer87 27.12.09 - 16:01 Uhr

Hallo,

also bis dein Baby durchschläft kann es schon noch ne ganze Weile dauern...
Mein Zwerg hat die ersten 10 Wochen durchgeschlafen, dann fing es an, dass er einmal wach wurde... dann hatte er ne Phase, wo er bis zu 8 mal pro Nacht wach wurde (er schläft aber nur an der Brust ein...)
Seidem er 4 Monate alt ist schläft er nur noch mit in meinem Bett. Nun schläft er wieder durch (aber erst, wenn Mama auch mit im Bett liegt ;-))
Wie du siehst, die Schlafgewohnheiten können sich noch ziemlich ändern.
Ein so kleines Baby wie deins hat natürlich auch nachts noch Hunger. Und außerdem holt es sich so deine Nähe...

Zum Thema stillen: immer das Kind zur Brust, nicht die Brust zum Kind :-p Dann dürftest du keine Schmerzen kriegen. Wenns gar nicht geht, im Liegen stillen.
Geniesse diese Momente.

LG Anja

Beitrag von julchen2109 27.12.09 - 16:11 Uhr

Meine Kleine ist seit der 2. Woche nur alle 4 Stunden dran, manchmal meldet sie sich auch erst nach 5 Stunden und Nacht schafft sie auch mal 6 Stunden zu schlafen (sie ist jetzt 4 Wochen).
Allerdings mussten wir nochmal ins Krankenhaus und dort wurde sie dann an den 4 stündigen Abstand gewöhnt!
Und ich bin froh, dass es so ist!

Beitrag von tragemama 27.12.09 - 16:25 Uhr

1. Es gibt Kinder, die quasi ab Geburt durchschlafen, andere mit 2 Jahren. Das kann Dir einfach keiner beantworten.

2. Versuch mal eine Zeitlang nur mit Stillkissen zu stillen, so dass Du das Kind selbst gar nicht halten brauchst, sondern es komplett auf dem Kissen liegt. Zeigt Dir bei Bedarf eine Hebamme. Ich persönlich stille am liebsten im Liegen. Also ich auf der Seite, Bauch an Bauch mit Baby.

Andrea

Beitrag von jackie-33 27.12.09 - 18:29 Uhr

ICH DANKE EUCH ALLEN HERZLICH FÜR EURE ANTWORTEN!