ab wann wortkombis ( eher spaetzuender?)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lene76 27.12.09 - 15:51 Uhr

hi,

wollte mal wissen, ab wann eure so angefangen haben, zu kombinieren. wir sind noch bei einwort-saetzen. alledrings spricht meine tochter (23M) so um die 70 woerter - nur kombiniert wird noch nicht... wollt halt mal hoeren, wann das bei euch losging.

ach ja, meine motte waechst 3-sprachig auf.

lg,
lene

Beitrag von sunflower2008 27.12.09 - 16:05 Uhr

hi,

das ist total unterschiedlich...
meine Kleine konnte z.B. mit 18 Monaten schon 50 Wörter und fing da auch mit 2 Wort Sätzen an.
jetzt kann sie sehr viele Wörter (jeden Tag gefühlte 500 neue :-p) und spricht 2 und 2 Wört Sätze

ihr Spielplatzfreund konnte mit 24 Monaten nur ein paar Wörter mit 25 Monaten auf einmal ganz viele und sofort 2 und 3 Wortsätze
jetzt mit 2,5 spricht er ganze Sätze...

die Tochter einer Freundin wäschst auch 3 sprachig auf (spanisch von der Mutter, Deutsch vom Vater, und englisch, wenn sich Mama und Papa unterhalten)
sie spricht für 18 Monate auch schon viel (aber halt alles gemischt) aber noch keine 2 Wort Sätze

lg
Sunny

Beitrag von babylove05 27.12.09 - 16:31 Uhr

Hallo

Ic meist normal des Kinder die Mehrsprachig aufwachsen spachlich hinterher hinken ... aber das kann dann ratz fatz gehen und sie keonen auch recht schnell unter den verschieden gesprochenen sprachen unterscheiden

Darian is jetz 25 montae ( naja jungs sind im allgemeinen langsmaer ) aber er spricht auch noch keine Kombienierten seatze ... Wenn dann eher selten so wie Mama trinken .. oder i see u ( er waechst deutsch und englisch auf )

Mach dir keine gedanken jedes Kind hat seine eigene geschwindigkeit

Darian hat seine eigene sprache etnwirckelt und rede wie ein Wasserfall den ganzen Tag in der sprache nur keine kann ihn verstehen aber des stoert ihn nicht er macht so als ob ihn jeder und die ganze welt versteht....

Er healt regelrecht ansprachen in seiner Sprache und benuzt auch immer und immer wieder die gleichen wortlaute

lg Martina

Beitrag von wirsindvier 27.12.09 - 17:02 Uhr

Hallo Lene,

meine 2 wachsen auch 3 sprachig auf ( eigentlich 4 )

Wörter können sie erst so um die 50 - der Rest ist Zwillingssprache ( doch 5 spachig #schock #schwitz ) ;-)

Wortkombis haben wir jetzt langsam wie zb. Hallo Oma, Kacka pfui #rofl - hoppala aufpassen #rofl usw

Ah ja meine 2 sind jetzt 2 Jahre alt :-) ( also 1 Monat älter als deine Maus )

lg

Beitrag von soka4ever 27.12.09 - 19:02 Uhr

Hallo
mein Sohn spricht spanisch und deutsch und er kann um die 100 Wörter!
Und er redet sogar schon 4-5 Wort Sätze! seid er ca 18 Monate alt ist'Er ist jetzt 21 Monate alt!
Er sagt zum Beispiel Papa schau mal viele Autos.
Oder Mama Schau mal Hund

Olli ist sehr schnell mit dem reden dafür bei anderen Sachen langsamer! Bobby Car kann er nicht so gut fahren!
Ich denk jedes Kind Kann was anderes gut!

Liebe grüße
Sonja und Olli

Beitrag von soka4ever 28.12.09 - 10:34 Uhr

o hab mich verschrieben 200 wörter redet olli auf deutsch und so ca 20-30 nochmal auf spanisch.

olli kann auch 4 lieder singen wie die kleine shani er kann häschen in der,.... lalelu,...,backe backe kuchen,alle meine entchen.

aber mach dir keine sorgen.
das wird alles noch kommen.
dafür kann olli andere sachen nicht was nadere in seinem alter können.

lg
sonja und olli

Beitrag von kruemlschen 27.12.09 - 19:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat vor ein paar Tagen angefangen doppelworte zu sprechen, z.B: Babypuppe oder Bagger-Buch

Und 2 Wort Sätze wie z.B. "Mama auf" (Mama soll aufstehen) "Opa aua" (Opa ist krank) usw. spricht er seit etwa 3 Wochen.

Aber das ist doch sowieso von Kind zu Kind unterschiedlich.

Mein Bruder konnte in diesem Alter bereits 4 Zeiler, dafür konnte er noch nicht laufen.

Gruß Krüml

Beitrag von diejulimaus 27.12.09 - 21:42 Uhr

Mach dir keine Gedanken, jedes Kind hat da seine eigene Geschwindigkeit und 70 Wörter mit 23 Monaten sind völlig ok, zumal bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern. Shana wächst auch mit 3 Sprachen auf (Englisch, Deutsch, Yoruba), ist 21 Monate und spricht etwa 3o0 Wörter, davon etwa 30 englische, 20 in Yoruba und der Rest Deutsch. Sie fing schon sehr früh mit sprechen an und reiht bis zu 5 Wörter aneinander. Sie kann auch schon Liedtexte singen ("Schlaf, Kindchen, schlaf"). Ich denke aber, das ist eher die Ausnahme. Die meisten Kinder in ihrem Alter sprechen weitaus weniger und fangen jetzt erst so langsam an. Das geht dann alles plötzlich ganz schnell und jeden Tag kommen unzählige Wörter/Ausdrücke/Redewendungen dazu...
Alles Gute!