zu früh getestet? weiß jemand rat?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -frosch- 27.12.09 - 16:11 Uhr

ich hatte am 01.12. meine letzte Periode. Mein Zyklus ist so 30d lang. Heute morgen habe ich dann einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht leider negativ.
Meint ihr, dass das einfach noch zu früh war und noch eine Möglichkeit besteht?

Wäre ja zu schön!

LG und noch schöne verschneite Feiertage!

Beitrag von ramona88 27.12.09 - 16:12 Uhr

hallo
bist du denn schon überfällig??

Beitrag von isilay09 27.12.09 - 16:13 Uhr

Ich denke es war zu Früh wenn deine Mens am 1.12 war und du einen 30 Zyklustage hast dann würdest du erst am 31.12 vieleicht dein NMT haben


Viel Glück

Beitrag von schnullertrine 27.12.09 - 16:14 Uhr

Dann solltest du ja erst in 4-5 Tagen deine Mens bekommen. Da kann es noch zu früh gewesen sein für ein Test.

Beitrag von -frosch- 27.12.09 - 16:31 Uhr

meint ihr wirlich? dann mache ich einen neuen test im neuen jahr! das wäre ja ein wirklicher traumstart 2010!
auf der testpackung stand allerdings, dass man den test schon 8d nach dem eisprung durchführen kann, owohl meine MS erst am 01.01. eintreten sollte.

hat jemand von euch mit so frühtests erfahrung? sind die dann trotzdem noch nicht so aussagekräftig?

Beitrag von lona0681 27.12.09 - 16:53 Uhr

Solche tests sind nur gut für die, die daran verdienen!

Beitrag von -frosch- 27.12.09 - 19:14 Uhr

#danke! ich melde mich dann 2010 wieder!!!!
und vielleicht....#sex gibt es ja ein neujahrstreffer....!

Beitrag von happymomi 27.12.09 - 17:51 Uhr

ich habe beim ersten test mit meinem sohn(8 monate)auch negativ getestet 2 oder 3 wochen später war er positiv und war schon in der 8 woche schwanger,hatte es aber irgendwie im gefühl.