Nachmittagsfläschchen schmeckt ihr nicht mehr so recht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von belebice 27.12.09 - 16:24 Uhr

Hallo ihr lieben!
Zunächst einmal wünsche ich frohe Weihnachten gehabt zu haben ;)

Sooo, nun zu meiner Frage. Meine Leni (seit dem 13.12 stolze 6 Monate voll) bekommt ja nun Mittags ihr lecker Breichen zu essen (sie schafft im Durchschnitt 100gr..., dann ist finito). Danach trinkt sie aber noch gut und gerne 180ml ihrer Premilch. Bisher hat sie nachmittags...., meist so gegen drei-vier Uhr noch n Fläschchen mit 240ml Pre getrunken, habe aber den Eindruck, sie mag das just im Moment nicht mehr so wirklich. Abends geht sie nach ihrer Abendmahlzeit ´(240ml Pre) in die Falle. Habe nachmittags schon versucht ihr n Obstbrei o.ä. anzubieten, will sie aber nicht, Milch auch nicht wirklich..., ja was denn dann?) Mir erscheint die Zeit bis abends recht lang. Wenn ich ihr die Nachmittagsmahlzeit zu spät anbiete, mag sie ja kein Abendessen mehr. Wie mache ichs denn nun?!


LG Bianca

Beitrag von lina1975 27.12.09 - 23:55 Uhr

Hallo

Wir hatten das selbe Problem. Allerdings nehmen meine Kinder gerne Obst aus dem Gläschen.
Gibt auch Gläschen mit Vollkorn. Habe es vorgestern Notgedrungen gegeben... und sie lieben es. Heute gab es das erste mal gedrückte Banane.
Du kannst mal versuchen Zwieback in Milch aufzuweichen. Hab das aber noch nicht probiert.

Wollte eigentl. die Umstellung ganz langsam einführen. Hat sich jetzt etwas schneller ergeben.
Mitlerweile seh ich das Essensthema nicht mehr so eng... Was sie mögen können sie haben. Sind allerdings nicht allergiegefährdet.

Viel Erfolg mit Deiner Kleinen

Lina