Wenn der Blutwert nicht hoch genug ist.....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von eowyn1308 27.12.09 - 16:38 Uhr

Hallo,
ich wollte mal nachfragen, ob vielleicht jemand eine Antwort auf meine Fragen weiss.

Ich hatte am 09.12. eine ICSI(meine erste), am 15.12.
waren die Blutwerte leider nicht gut (2,7),
am 18.12. hieß es dann im Internetportal von der Kiwuklinik das eine Schwangerschaft eingetreten ist, aber die Blutwerte leider nicht optimal (9,7).
Daraufhin habe ich dann mit den Doc telefoniert, der sagte das sicher keine SS eingetreten ist (oder nichts daraus wird).

Jetzt zu meiner Frage, hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen? Kann es nicht sein der Blutwert auf einmal rapide steigt?
Eigentlich versuche ich mich schon damit abzufinden,
aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

LG

Beitrag von julchen2109 27.12.09 - 16:44 Uhr

Leider muss ich dir sagen, ist 9,7 schon relativ wenig, wenn es um den Beta-HCG-Wert geht! Bis 5 ist noch normal, auch bei nciht schwangeren!
Viel Hoffnung kann ich dir leider nicht machen!

Beitrag von eowyn1308 27.12.09 - 16:53 Uhr

Dacht ich mir schon...
Muß die nächsten Tage nochmal zur BE.
Versteh nur nicht warum der Doc nicht noch eine BE abgewartet haben wie sie es zuerst über das Portal geschrieben haben?

Beitrag von julchen2109 27.12.09 - 17:01 Uhr

Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen!

Beitrag von numsi1301 27.12.09 - 20:21 Uhr

Hi,

bei mir war es ähnlich... Ich hatte letztes Jahr 2 x IVF - beide male mit dem Ergebnis: Schwanger, wird aber wahrscheinlich nicht halten - und so war es dann leider auch (s. meine VK). Bei mir wurden dann noch 2x BT´s gemacht, bis der HCG Wert endgültig nicht mehr nachzuweisen war. Aber auch da haben die Ärzte gesagt: unwahrscheinlich, daß es hält, aber nicht unmöglich! Ich sollte die Medis bis nach dem letzten BT weiter nehmen.

Liebe Grüße und ich halte die Daumen!