was tun wenn fruchtblase platzt ????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ulinski 27.12.09 - 16:40 Uhr

huhu mädels,

frage steht ja schon oben, würde nur gerne wissen ob ich dann noch ruhig tasche packen kann und in ruhe losgeh oder ob es wenn die fruchtblase geplatzt ist eng wird und ich lieber jetzt als gleich ins kkh soll.
(Man hat ja noch eher den drang sich zu waschen etc.)

ganz lieben dank schonmal


Ulinski +Jannik inside ET-13

Beitrag von schmerlimaus 27.12.09 - 16:45 Uhr

Falls die Fruchtblase platzt bleibt eigentlich noch geügend Zeit.
Meist kommen die Wehen erstmal in längeren Abständen.
Nur aufpassen das keine Keime in die Fruchtblase kommen können.

Beitrag von iseeku 27.12.09 - 16:45 Uhr

wenn dein zwerg schön im becken sitzt mit dem köpfchen kannst du alles in ruhe machen.

alles gute! #klee

Beitrag von mike-marie 27.12.09 - 16:45 Uhr

Erste Kind?
Wenn der Kopf fest im Becken ist (das sagt dir deine Hebi oder FA) Dann kannst du dich in ruhe fertig machen und losfahren. Sollte der Kopf nicht fest im Becken sein, hinlegen und Rettungswagen rufen denn dann sollte man nur im Liegen transportiert werden.

Duschen darfst du auch im KH oder dich vorher waschen.

LG

Beitrag von ulinski 27.12.09 - 16:47 Uhr

jupp erstes

na köpfchen liegt schon seit einer ewigkeit fest im becken der kleine wollte ja schon im november kommen konnte aber noch grad so aufgehalten werden :-)
und nu kanns ja jederzeit losgehen

aber danke schonmal

lg ulinski

Beitrag von mama2008u2010 27.12.09 - 16:46 Uhr

Hallo,

kommt drauf an: ist der Kopf fest im Becken?
Wenn ja, immer mit der Ruhe. Pack dein Köfferchen, mach dich frisch usw...

Wenn nicht, auf den Rücken legen und du musst dann liegend ins KH transportiert werden (um Nabelschnurvorall zu vermeiden)... also RTW rufen!

Viel Glück schonmal für die Geburt :)


Lg

Beitrag von romance 27.12.09 - 16:47 Uhr

Hallo,

uns wurde das im Kurs so erklärt. Das wenn die Fruchtblase platzt, nicht mehr aufstehen sollte und nur noch liegen sollte. Bis der Krankenwagen kommt. Es mag für viele veraltet sein, da die Ärzte sogar drauf plädieren. Ach das muß nicht sein.

Aber wenn die Blase platzt und dein Kind noch nicht richtig im Becken ist, kann die Nabelschnur rausrutschen und was abquetschen. Es kann dann um Minuten gehen und es ist unterversorgt, bis mann dann im KH ist. Da normalerweise erst ein CTG gemacht wird. Mann sollte mit allen 4 Pfoten zum Telefon robben und dann den KH anrufen, sogar nicht aufstehen auch wenn die Santiäter meinen...da skönnten sie aber noch laufen . Auch da nicht....

Es kann sein, das du gerade die 1 von 100 Frauen bist das es passiert. Aber du wirst dein Leben nie wieder froh, wenn was passiert, Dann lieber sich belächeln lassen aber du weißt, du hast das richtige getan.

Die Tasche sollte schon jetzt gepackt sein.

Fruchtwasser kann verschieden abgehen, tröpfchenweise oder im Schwall. Und wenne s grün ist, nicht lange fackeln und gleich ins KH. Da es bedeutet da Kind sei krank oder es geh ihm nicht gut.

Das haben wir die Woche im Kurs gelernt, bin froh da zu sein auch wenn es viel mit Psychokram ist.

LG Netti

Beitrag von wonderful-mom 27.12.09 - 17:40 Uhr

der 1. kandidat mit 100 punkten!!

also ich denke in so einer situation sollte man verantwortungs-bewusst sein..
und das tun was eigtl alle ärzte raten.. egal ob köpfchen im becken oder nicht..

Beitrag von lovebird 27.12.09 - 22:32 Uhr

wenn das wasser grün ist heiss es nur dass das Kind das erste mal gestuhlt hat. Normalerweise machen sie dass nach der Geburt. Das hat mir meine Hebi gesagt.

Beitrag von romance 28.12.09 - 13:32 Uhr

Normalerweise aber nicht immer.

Beitrag von caterina25 27.12.09 - 16:48 Uhr

Ich habe drei Kinder und mir hat die Hebamme damals geraten, dass ich liegend ins Krankenhaus fahren soll, wenn die fruchtblase geplatzt ist.
Alles Gute!

Beitrag von gemababba 27.12.09 - 19:01 Uhr

Hallo ,

also meine Hebi meinte dazu nur wenn der Kopf tief und fest im Becklen sitzt kann man noch gemütlich duschen gehn sich umziehen seine sachen packen und dann ins KH kommen weil sie dann falls keine Wehen kommen einleiten würden.

LG Jenny 38 SSW