Schlafprobleme während des Laufen lernens?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kaczuszka75 27.12.09 - 16:53 Uhr

Hallo meine Lieben,

ich hab da mal eine Frage und würde mich über Antworten sehr freuen:

Unser Samuel (wird am 30.12. ein Jahr alt) war noch nie ein guter Schläfer, aber seit ca. 6 Wochen ist es echt heftig. Immerhin waren wir schon bei einmal pro Nacht wach werden, jetzt im Moment sind es mindestens 2,eher dreimal und teilweise Wachphasen von bis zu zwei Stunden. Dann hilft nur Rumtragen, Flasche geben, rumtragen! In unser Bett möchte er auch überhaupt nicht #schmoll . Zähne sind es momentan eher nicht.

Jetzt haben wir gelesen (und einige Freunde haben uns das auch bestätigt), dass Kinder während der Laufenlern-Phase viel nachts verarbeiten müssen und deshalb die Nächte so anstrengend sind.

Ist das bei euch auch so?? Und ging es dann besser, als die Kleinen laufen konnten? Oh mein Gott, ich muss ab Januar wieder arbeiten #zitter und gehe jetzt schon auf dem Zahnfleisch, allmählich wäre ein wenig Schlaf echt lebensnotwendig...#schein

Liebe nachweihnachtliche Grüße,

Kaczuszka#niko

Beitrag von pea24 27.12.09 - 17:07 Uhr

Jepp, bei uns war es so, da kamen aber auch noch fast zeitgleich die Zähne. Es wurde dann auch erst langsam besser, als sie schon eine Weile an Möbeln entlanglaufen konnte.

Beitrag von bibabutzefrau 27.12.09 - 19:58 Uhr

Ohhhhh ja.

eigentlich während jeder Phase in der meine Kinder eine neuen Bewegungsablauf gelernt haben.
besonders schlimm isses aber beim laufen lernen.

Beitrag von treelo25 27.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo!

Bei uns ist es genauso.Wir haben Zwillinge die am 2.Januar 1 Jahr alt werden.Seit einer Woche kann unser Sohn stehen und am Sofa entlang laufen.Außerdem bekomt er schon wieder irgendwelche Zähe,hat schon 8 Stück.Jede Nacht habe wir Terror hier,er brüllt wie am Spieß,läßt sich kaum beruhigen,weder durch tragen,Milchflasche,singen und unser Bett hasst er leider auch.Er hat seit er vier Monate alt war immer durchgeschlafen und nun ist es eben vorbei:-(
Aber unsere Kleine schläft wie ein Engel#verliebt,krabbelt nur,hat keinen einzigen Zahn und es ist auch keiner in Sicht.

Tröste dich,die Phase geht vorrüber,viellciht schneller als man denkt.Hoffentlich läßt unsere Kleine diese Phase aus#schwitz.

LG Franzi