Welcher Buggy ist......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pooh82 27.12.09 - 17:27 Uhr

... ist schön klein zusammenklappbar, nicht so extrem teuer und schon ganz bald was für unsere zwerge, evtl. noch mit ner extra "liegetasche" drin oder sonst was... (was man zusätzlich kauft/muss) ???

Es ist so: Unser großer Teutonia Kinderwagen passt leider nicth in meinen Twingo Kofferraum :-) - und ich würd mir gern dann einen Buggy anschaffen, um nicht nur mit Maxi Cosi mal in die Stadt zu gehen, das wird jetzt auf dauer echt zu schwer puuuh... und Papas Auto ist ja unter der Woche nicht verfügbar (da passt der Teutonia Kiwa ja rein).

Freu mich über antworten, tipps usw.

Beitrag von littleblackangel 27.12.09 - 17:40 Uhr

Hallo!

Es gibt keinen Buggy, der für ein 1-Monat-junges Kind geeignet wäre, auch wenn eine Liegeposition etc. vorhanden ist. Buggys sind meist sehr schlecht bis garnicht gefedert und so ein kleiner Neugeborenenrücken leidet da ziemlich drunter!


Was ich dir raten kann...
Ihr hättet direkt einen KiWa kaufen sollen, der in beide Autos passt...
Oder aber du besorgst dir eine gute Trage/Tuch, das bekommst du auch in den kleinsten Kofferraum! Dann brauchst du auch nicht mehr mit dem Maxi-Cosi mal eben in die Stadt, ist eh nicht gut für den Rücken! Das Tuch/die Trage sind schnell ausgepackt.


Wenn dir diese Möglichkeiten nicht gefallen, was ich mir denke...könntest du auch versuchen das Gestell vom Teutonia mit Maxi-Cosi Adaptern in deinen Kofferraum unterzubringen!

LG

Beitrag von sacht736 27.12.09 - 19:17 Uhr

Hallo ,

also ich bin mit meinen PegPerego Pliko p3 ganz zufrieden ! Da kann man ja auch einen MaxiCosi rauf machen oder ne Wanne oder es gibt jetzt die Möglichkeit mit so ner Tragetasche die man rein stellen kann !
ALso war/ ist der beste Kinderwagen/Buggy den ich hatte !
Würde ich mri immer wieder kaufen :) NIE WIEDER SO RIESEN KINDERWAGEN :-p

Liebe Grüße Mama mit 3 Kindern :-)

Beitrag von pooh82 27.12.09 - 19:33 Uhr

ja so ne softtragetasche zum reinstellen in nen buggy will ich mir holen.. gibt ja auch buggys die einigermaßen gefedert sind ... und wo man so ne tragetasche reinstellen kann...

für unternehmungen wo ich nen mega gefederten wagen brauch, da hab ich ja den großen kiwa aber zum shoppen in der stadt nee...

und tragetuch möcht ich nicht.. möcht den schweren mann nicht ewig rumschleppen und wenn ich z.b. mal was anprobieren möchte usw. dann hab ich da das tuch, das geht ja auch nicht...

Beitrag von sacht736 27.12.09 - 20:00 Uhr

ALso ich kannd ir da echt nru den PegPerego empfhelen ;)
Ist zwar teuer aber er hält auch ewig .....und mir reicht es mit der Federung !
Hatte auch nen großen Wagen aber hab den eher selten genutzt meistens nur den Buggy , macht sich einfach besser

Beitrag von tigerbabylein 27.12.09 - 20:52 Uhr

huhu,

wie wärs mit Auto tauschen?

Ansonsten geht der Hartan ab Geburt

Beitrag von pooh82 27.12.09 - 20:57 Uhr

auto tauschen???
nee mein freund kann nicht mit twingo zu seinen kunden fahren ;-) und dann noch ein 1,92 großer mann *lach* das kommt nicht gut ;-)