TRAGIDI Babysling oder andere Tragehilfen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von xxxkristina 27.12.09 - 17:47 Uhr

Hat Jemand damit Erfahrung? Ist das kompliziert anzulegen, wie liegt das Baby darin, ab wann (Alter des Säuglings) kann ich das verwenden?
Bzw. könnt ihr eine Tragehilfe ab Geburt empfehlen?

Beitrag von holidaylover 27.12.09 - 21:13 Uhr

bondolino #pro
und wie ich dir in deinem anderen thread schon geschrieben hatte - schau dir bei tragemaus.de mal die mei tais an!
es ist dort auch jede trage beschrieben, ab wann und bis wieviel kilo! #aha

Beitrag von taewaka 27.12.09 - 23:18 Uhr

hallo kristina,


schön, dass du dich übers tragen informierst und dein baby ab geburt tragen möchtest.

am leichtesten ist es immer, wenn man vor ort eine trageberaterin hat, die einige produkte da hat und herstellerunabhängig berät.
trageberaterinnen findest du auf den seiten der trageschule-dresden.de, clauwi.de, bei rabeneltern.org, stillen-und-tragen.de oder wenn du über google "trageberatung" und deine region eingibst.

es gibt zwar allgemeine eckdaten, aber selbst die empfindet das jeweilige elternpaar zum teil sehr kontrovers. letztendlich sind die ansprüche einfach sehr individuell. es kommt auf die bedürfnisse und die statur aller beteiligten (inkl. baby) an.

den gepolsterten tragidi-sling würde ich nicht in die engere wahl nehmen.
dann lieber einen klassischen sling, z.b. von storchenwiege, didymos, hoppediz, babylonia oder wenn du an ein gutes tuch kommst (z.b. 2nd hand) nähst du ihn dir selber.
einen sling - richtig angewendet - kannst du ab geburt benutzen, das baby wird aufrecht darin aufrecht getragen (wenngleich auch die wiegeposition möglich wäre).

so, dann gibt es natürlich noch das klassische tragetuch, gewebt ... nicht unbedingt elastisch, höchstens du hast getestet und für dich als passend empfunden.

wenn es kein tragetuch sein soll, dann sagen viele hersteller und verkäufer pauschal ... "jupp, geht super ab geburt bis 18/20kg"
in der praxis sieht dies dann oft anders aus.

neu auf dem markt sind z.b. aktuell u.a. der hoptye von hoppediz, den carrier von storchenwiege.
ich kann sie dir noch nicht empfehlen, da ich sie noch nicht mit neugeborenen gesehen habe bzw. hat mich der hoptye nicht (soo) überzeugt.

ansonsten gibt es neben dem tragetuch drei grobe anwärter für die rolle "DER" tragehilfe:
- komforttrage ... z.b. manduca o. ergo ... laut hersteller ab geburt (mMn eine super trage, wenn die babys etwas größer sind ... ab gr. 68 ... umso besser je größer das baby)
- bondolino ... für ein zartes neugeborenes noch zu groß, genauso wie für eine frau mit sehr schmalen schultern ... aber ein kompromis ... und mit einem 4kg baby meistens gut tragbar (steg etw. verkleinern)
- marsupi+ ... passt super auch bei zarten babys ... allerdings in der regel nur bis 6 monate ... aber man kauft ja auch keinen schlafsack in nur einer größe und keine strampler in gr. 74 ;-) ... nachteil des marsupi+, wenn die partner sehr unterschiedliche größen / konfektionen haben scheidet der marsupi+ aus, da er auf konfektionen abgeschnitten ist

nun ich könnte noch mehr schreiben ... aber letztendlich ist es individuell, "die" lösung ist eine persönliche beratung und testen zu können, entweder kurz bevor das baby kommt oder noch besser, wenn das baby da ist.


lg und viel spass beim tragen

Beitrag von taewaka 27.12.09 - 23:22 Uhr

so, nach meiner ellenlangen antwort habe ich gerade in einem anderen thread gelesen, dass dein baby acht wochen ist.

also dann fällt der marsupi+ eigentlich raus - sofern dein baby eine termingeburt war und ein durchschnittliches gewicht hat.

der bondolino würde euch - bzw. eurem baby - vermutlich gerade super passen.

aber wie gesagt der ring-sling auch, ein tragetuch kannst du bei einer trageberaterin erlernen.

informiere dich doch mal vor ort. dann findet ihr was schönes.