Hausfinanzierung aufstocken

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von nachbarschnecke75 27.12.09 - 17:47 Uhr

Hallo,
wir haben ein EFH welches wir vor 10 Jahren gebaut haben.Unsere Finanzierung beläuft sich auf 30 Jahre.Wir sind gerade dabei dieses Haus zu verkaufen (für 158.000€).Wir suchen gerade ein anderes Haus und haben uns in ein Haus verliebt,was aber 215.000€ kostet,was eigentlich zu teuer ist.Kann man die laufende Finanzierung vielleicht verlängern.Ich meine die 10 Jahre die wir jetzt schon gezahlt haben,hinten dran setzen?Dann würde die mtl. Belastung ja nicht höher werden,oder?
Oder wäre es sinnvoll eine ganz neue Finanzierung zu machen?
LG
nachbarschnecke75

Beitrag von schneeglitzern 27.12.09 - 20:31 Uhr

Mit derselben Rate einen höheren Betrag zu finanzieren wird wohl kaum möglich sein.
Ich glaube nicht dass ihr schon sehr viel getilgt habt. in der Regel ist es 1 % der Darlehenssummer pro Jahr.
Das wäre bei Euch ca. 15800 EUR.

Gruß
Schneeglitzern

Beitrag von tina.78 28.12.09 - 11:58 Uhr

1% von 158.000 EUR sind bei mir 1580,00 EUR #gruebel

Sinst wären es ja über 1000,00 EUR Tilgung im Monat plus Zinsen. Wäre ein bisschen viel.

Beitrag von schneeglitzern 29.12.09 - 18:38 Uhr

Ja sorry meinte ich ja auch.

Schneeglitzern

Beitrag von oma.2009 27.12.09 - 21:16 Uhr

Hallo,

laßt euch doch mal von eurer Hausbank eine neue Finanzierung ausrechnen, denn die Zinsen sind doch in den letzten Jahren gefallen, evtl. ergibt sich dadurch ja eine ganz neue Perspektive für euch. Wir haben vor 4 Jahren ein Forward Darlehen abgeschlossen und zahlen seit 1 1/2 Jahren nur noch ca. 460 Euro Abtrag, vorher waren es 620 Euro. Es lohnt sich, alles mal bei seiner bank ausrechnen zu lassen. Unsere neue Finanzierung läuft auch wieder über 10 Jahre und unsere Anfangsfinanzierung war noch in einer Hochzinsphase vor über 20 Jahren.

LG

Beitrag von nachbarschnecke75 28.12.09 - 19:50 Uhr

Danke für eure Antworten.Ich hab schon einen Termin bei der Bank.Mal sehen ;-)
LG
nachbarschnecke75