ES und Blutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sarakira01 27.12.09 - 17:50 Uhr

Hallo ihr,
ich hatt am 24.12. (plusminus 1 Tag) meinen ES -Termin. An dem Tag hatte ich schon Unterleibsschmerzen, die sich anfühlten,als wenn ich meine Mens bekomme.. am 25.12. hab ich dann plötzlich geblutet, frisches Blut und viel durchsichtiger "Schleim"(sorry), diese Blutung ging in eine SB über, kein frisches Blut mehr, sondern eher bräunlich gefärbt.
Ich hatte das noch nie so, hab immer noch leichte Unterleibsschmerzen, sind jetzt nicht unangenehm, sondern einfach nur da und fühlbar. SB dauern auch heute noch leicht an, aber wirklich minimalst.
Ist das nun normal, kann ich es auf den ES schieben ?
Zum FA kann ich frühestens die erste Januarwoche, vorher bin ich arbeiten...
Vielen Dank für eure Antworten!
GLG

Beitrag von stickerkaart 27.12.09 - 19:12 Uhr

Hatte das auch , hatte wohl drei Tage nach Es wenig rosa Blut auch Gv am Es und seit drei Tagen Unterleibsschmerzen