silopo - mache mir ernsthaft sorgen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fonziemay 27.12.09 - 18:36 Uhr

... um meinen nestbautrieb!!!

wo ist der nur hin? #schock

nachher will unser kleines überhaupt nicht mehr auf die welt, weil seine mama sich gar nicht bemüht, panisch die wohnung auf vordermann zu bringe #zitter

hab mich eben schon mühsam dazu durchgerungen, abzuwaschen und endlich nen ordentlichen wasserhahn in der küche anzubringen (der alte war lose und taugte einfach nix). ansonsten könnt ich den ganzen tag einfach nur rumgammeln und nixtun, bin sowas von faul und unmotiviert... genau wie das baby in mir #augen tolles vorbild bin ich da #hicks

los, nun sagt schon, daß man das im zweifelsfall auch unter nestbautrieb verbuchen kann!!! wenn ich schon sonst keine anzeichen hab, will ich mir wenigstens sowas noch einreden können #huepf

liebe grüße
may mit preiselbeere et+1

Beitrag von snoopymausi 27.12.09 - 18:50 Uhr

Hihihi!

Du bist echt witzig!;-)
Ich habe zwar nicht so viele Erfahrungen mit dem Nestbautrieb, aber ich find das süß-wie du das schreibst....
Stelle mir gerade dein Baby vor....so unmotiviert#rofl
Das wird bestimmt dadurch nicht beeinflusst.....
Aber ich wünsche dir eine reibungslose Geburt!
Alles Gute!;-)#verliebt

Beitrag von fonziemay 27.12.09 - 18:59 Uhr

puh, das hoff ich echt! danke für die wünsche :-)

find ja auch, ich hab allmählich genug getan, die ganzen monate lang ;-) jetzt kann der kleine faulpelz sich doch durchaus mal revanchieren, hm?

nun versuchen wir es ständig schon mit gut zureden, aber irgendwie will das nicht so recht helfen... dabei gibt es so viele tolle gründe, endlich rauszukommen! zum beispiel, daß man mal mit dem papa kuscheln kann, ohne daß da ne lästige bauchdecke im weg ist ;-) und hier draußen ist auch viiiel mehr platz, da kann man dann gleich wieder richtig loszappeln!

Beitrag von franni128 27.12.09 - 18:51 Uhr

;-)Hi. In meiner 1. SS hatte ich auch null Nestbautrieb. Diesmal ist der schon ausgeprägter.
Ich hab in meiner 1. SS am liebsten geschlafen und das fast den ganzen Tag und ich hab ein Hummel-im-Hintern-Baby bekommen

LG
Franziska mit Moritz *19.08.2007 und #baby 32 . SSW

Beitrag von fonziemay 27.12.09 - 19:00 Uhr

das ulkige is ja, der war schon mal da #kratz und es gibt auch noch durchaus was zu tun, ist ja nich so, daß hier alles tip top wäre... na, dann bin ich ja mal gespannt, ob unser kleines dann auch ein echter wirbelwind wird ;-)

Beitrag von mebsi2010 27.12.09 - 18:58 Uhr

Alson mein Nestbautrieb hat sich auch verirrt.
Ich würde am liebsten nur schlafen. Den Haushalt macht mein Mann und ich gammel mir einen ab#schein
Ich hab zu gar nix Lust, auch weil mir alles wehtut,

Naja, ich hoffe die Maus kommt trotzdem bald#zitter

Beitrag von fonziemay 27.12.09 - 19:06 Uhr

das is praktisch - meiner hängt grad nur vor pc und glotze und schleift lustlos an nem gitterstab des bettchens rum #rofl das muß nämlich auch noch "nackig" gemacht werden vom lack, damit wir es frisch bunt machen können (haben es gebraucht von meiner schwester bekommen). aber da wir ja den stubenwagen haben, in dem unser kleiner wonneproppen die erste zeit schlafen wird, eilt das nun auch nicht so sehr, daß ich mich irgendwie motiviert bekomme, das schleifpapier in die hand zu nehmen und mitzumachen.

ich denk mir schon die ganze zeit, ich könnt ja zur abwechslung mal ein bißchen gebären, damit hier wieder was passiert - da hätt mein freund sicher auch nix gegen, denn dann bräuchte er ja erstmal nicht zu schleifen #rofl

hab vorgestern abend schon alle meine schwangerschaftshosen gleichzeitig in die wäsche getan, in der hoffnung, dann ginge es endlich los, weil ich ja nix zum anziehen hab #klatsch - nix da, nu sind die wieder trocken, und noch mal waschen mag ich nicht, da bin ich zu faul für. und wäsche abnehmen ist auch viiiel zu anstrengend ;-)

Beitrag von tevwoman 28.12.09 - 04:37 Uhr

Ich mach hier seit Tagen nix mehr, hab auch keine Lust irgendwas zu tun. So richtig lethargisch und faul. Vielleicht ist das einfach die Ruhe vor dem Sturm?