schlimmes Halskratzen - was kann man tun ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mari75 27.12.09 - 18:37 Uhr

Hallo !
Ich hab seit ca. 3 Tagen Halskratzen. Habe kräftig mit Salbeitee gergugelt, allgemein viel viel getrunken und laufe seit Hl. Abend auch nur mit Schal um den Hals herum. Gestern und heute morgen war es echt wieder gut und seit heute spät nachmittag hab ich wieder ein extrem Kratzen im Hals. Und starke Kopfschmerzen.

Muss dazu sagen, ich muss wegen SS-Diabetes aufpassen, darf also leider keinen Honig zu mir nehmen (ausserhalb der SS nehme ich in so einem Fall immer wieder nen Löffel Honig, das wirkt Wunder - aber ich darf jetzt nicht).

Viel Gurgeln kann ich leider auch nicht, mir wird immer total schwindelig davon, musste mich gestern morgen sogar kurz auf den Küchenboden setzen während ich gurgelte weil es mir total gedreht hat ... (mir ist eh fast dauer-schwindelig muss ich sagen)

Kennt noch jemand ein Mittel ??

Danke schön !
LG
Mari :-), 31. SSW

Beitrag von semra1977 27.12.09 - 18:41 Uhr

Hallo!

Also eigentlich machst Du alles richtig, viel Trinken usw... Ich denke, da musst Du durch, wenn Du weiterhin viel trinkst und inhalierst, dann werden diese BEschwerden in ein Paar Tagen auch verschwinden bzw. sich verringern... Ich hatte das vor ein Paar Wochen auch-ist arg schlimm!

Gute Besserung & LG

Beitrag von moinsen83 27.12.09 - 18:42 Uhr

Emser Pastillen.
Die gibt es in der Apotheke für wenig Geld.
Es dauert zwar ne Weile bis es ganz weg ist, aber die Wirkung tritt noch am gleichen Tag ein.
Heut würd ich Bonbons lutschen. Müssen nicht unbedingt HUstenbonbons sein. Mir helfen auch immer Nimm 2.
Gute Besserung

Moinsen (16+1)

Beitrag von mari75 27.12.09 - 20:18 Uhr

Hallo,
danke schön !
Nimm 2 und sowas darf ich ja nicht wegen dem Zucker.
Aber ich google gleich mal um zu sehen, was in Emser Pastillen drin ist - irgendwie ist ja überall Zucker drin, das ist ja das Fiese in meiner Situation ...
Zum Glück sind morgen die vielen Feiertage vorbei, werde dann mal in die Apotheke gehen.

Hab eben nochmal versucht zu gurgeln, aber mir ist sofort schwindelig geworden, Mist !

Naja, werde eben einfach nur viel Tee trinken und abwarten.

LG
Mari