Leichte Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stickerkaart 27.12.09 - 18:37 Uhr

Hallo,

hatte am ES und davor Gv und heute drei Tage spaeter wenig hellrotes Blut im Papier und manchmal ein starkes ziehen im Unterleib.Koennte das eine Einistungsblutung gewesen sein?Wer kennt das.Und denkt ihr dass meine Bienchen passen !ZB volgt

Danke
gruss Wendy und noch schoenen Abend

Beitrag von semra1977 27.12.09 - 19:00 Uhr

Hallo!

Es könnte eine Einnistungsblutung sein, aber das soll so selten vorkommen, deshalb möchte ich Dir keine leeren Hoffnungen machen. Es kann nämlich auch sein, dass sich Deine Mens ankündigt. Bei mir wars auch so, dass etwa 4-5 TAge zuvor leichte Blutung kam, bevor die richtige Mens-Blutung anfing. Es könnte beides sein. Mache dich bitte nicht verrückt-es wird schon klappen!!

LG,
Semra 13.SSW

Beitrag von stickerkaart 27.12.09 - 19:05 Uhr

Mens kommen erst am 10 januar oder spaeter, das ist echt viel zu frueh.Zyklus ist normal 42 Tage.