4 Tage alt und den ganzen Tag am Schlafen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonne_1975 27.12.09 - 19:29 Uhr

Hallo,

wir sind wieder hier gelandet, unser zweiter Sohn Maxim ist 4 Tage alt.

Er schläft heute den ganzen Tag, alle 3-4 Stunden hat er gut getrunken (eine Seite) und dann fast immer sofort eingeschlafen. Er war heute gerade mal 1 Stunde wach, beim Trinken schläft er meistens auch (hat mein erster Sohn aber auch immer gemacht und trotzdem sehr gut zugenommen).

Ich weiss es nicht mehr, ist es denn normal? Überall liest man von 18 Stunden Schlaf am Tag, aber Maxim hat bestimmt 22-23 Stunden Schlaf...

Er schneidet Grimmassen im Schlaf, bewegt sich und schläft weiter...

LG Alla

Beitrag von lissi83 27.12.09 - 19:38 Uhr

Glückwunsch zum Baby!

Sicher ist das normal! Gerade 4 Tage alt, da schlafen die meisten so viel! Genieße es:-D

lg

Beitrag von sandy1979 27.12.09 - 19:57 Uhr

Hallo. Hat er evtl. ne leichte Gelbsucht? Meine 2.Tochter hatte das nämlich und die hat auch anfangs nur gepennt;-)

Lg Sandra

Beitrag von jeanie25 27.12.09 - 20:04 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!!

Meine hatte auch ne leichte Gelbsucht und hat nur gepennt, aber solang sie trinken ist alles i.o.

Liebe Grüße

Beitrag von mantamama 27.12.09 - 20:10 Uhr

Hallo,

sicher ist das bei einem 4 Tage alten Baby im Normalfall normal! Meine schlief immer ihre 4-6 STD zwischen den Flaschen. Jetzt ist sie 8-9 STD am Tag wach (vor und nach ihren Flaschen verteilt), den Rest verschläft sie.

LG Ramona + Jason 29,5 Monate + Lara-Sophie morgen 15 Wochen

Beitrag von claudia.ef 27.12.09 - 20:16 Uhr

Hallo,
da würde ich mri keine Gedanken machen! Meine Tochter hatt auch die ersten Lebenswochen, ich weiß nicht merh genau wie viele, fast nur verpennt! Alle 3 bis 5 Stunden was getrunken, sonst nur geschlafen und geschlafen!
Auch jetzt mit 20 Wochen schläft sie noch viel, nachts 11 bis 12 Stunden, Tags 2-3 Stunden Mittagsschlaf und nochmal 2 bis 3 Nickerchen über zusammengerechnet ca. 1 Stunde.

Beitrag von matzzi 27.12.09 - 20:58 Uhr

hallo

meine Maus ist jetzt 13 Wochen alt und hat die ersten 12 Wochen ihres Lebens quasi verschlafen.

Die meisten Leute kennen sie wirklich nur schlafend:-)

Naja seit letzter Woche nehmen die Wachphasen zuhause zu. Sind wir spazieren oder mit dem Auto unterwegs verschläft sie immer noch alles.

Ich musste sie teilweise zum trinken wecken, weil sie so viel am Stück geschlafen hat.

Lg matzzi

Beitrag von lienschi 27.12.09 - 21:28 Uhr

huhu,

das war bei meinem Kleinen die ersten Wochen auch so... den ganzen Tag verpennt und nachts von Anfang an durchgeschlafen... dafür muss ich jetzt (fast 12 Wochen) den halben Tag Pausenclown spielen. ;-)

Solange er regelmäßig und gut trinkt und in den Wachphasen auch wirklich wach ist und sich bewegt, ist alles in Ordnung.

lg, Caro

Beitrag von sonne_1975 27.12.09 - 21:46 Uhr

Danke euch!

Im KH hat man nichts wegen Gelbsucht gesagt, die Hebamme meinte heute, evtl. eine ganz ganz leichte...

Er war eben wieder ca. 1 Stunde wach und ist gerade wieder eingeschlafen.

LG Alla