Helft mir mal bitte... wie macht man ein Schokoladenfondue?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von puschel80 27.12.09 - 19:33 Uhr

Hallo,
ich hab hier ein eingepacktes Fondue-Set - noch nie benutzt #hicks und nun möchten wir Silvester eine Schokofondue machen.

Nur, wie macht man das?? Kann man da jede Schoki nehmen?? Muss man noch was dazumischen??

Danke schonmal für eure Hilfe,

lg Katja

Beitrag von schelly1984 27.12.09 - 20:17 Uhr

hey ho #stern
also es gibt direkt fondue schokolade, kostet ca. 4euro, ist mir persönlich bissl zu teuer, ich nehm meistens vollmilchschokolade, schmeckt genau so lecker #mampf
dann nehm ich versch. früchte....weintrauben, äpfel, bananen, orangen, erdbeeren.....

dann viel spaß ;-)

Beitrag von lollylolly 27.12.09 - 21:12 Uhr

wir schmeissen immer die ganzen weihnachtsmänner oder osterhasen die nie gegessen werden, zerkleinert ins buffet.

und dann mit früchten dippen....ich liebe es besonders mit banane :-)

Beitrag von ladykracher68 27.12.09 - 23:08 Uhr

Hallo Katja,
Wir nehmen immer Bittere Schokolade oder Kuvertüre geht auch . Und Früchte wie Bananen ,Erdbeeren, Weintrauben,Äpfel.Aber pass auf das immer genügend Schokolade drin ist sonst brennt sie an.
Viel Spaß damit.Übrigens wir wollens mal mit weißer Schokolade oder Kuvertüre ausprobieren.
guten Rutsch ins neue Jahr.#fest#glas

LG
Martina