sie schluckt alles unzerkaut runter... schlimm?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ein.stern.78 27.12.09 - 19:45 Uhr

Hi Mädels,

unsere Tochter, fast 11 Monate, isst schon viel vom Familientisch... mal Brot, Gurke, Tomate und und und...

Sie hat allerdings erst 4 Schneidezähne, kann also nur abbeissen und würgt dann größere Stückchen ganz tapfer runter...:-D

Isst das schlimm? Manchmal kommen die Stückchen dann... naja, fast im gleichen Zustand wieder in der Windel an. #schein

Sollte ich mit fester Nahrung noch ein bisschen warten? Ihr schmeckts aber sooooo gut...#mampf :-p

Wie macht ihr das??

Lg und schönen Abend euch!
Steffi

Beitrag von lissi83 27.12.09 - 20:22 Uhr

Also mit fetser Nahrung noch warten, würde ich jetzt nicht denn mit 11 Monaten, ist das schon ok! Auch wenn sie erst vorne die Zähnchen hat! Normalerweise können die das sehr gut mit de Kauleisten zerdrücken! Vielleicht machst du die Stückchen dann einfach etwas kleiner, damit, wenn sie es schon nur schluckt, sie es einfacher hat!

Hast du denn gerade erst mit festeren STücken angefangen? Viell. muss sie sich nur dran gewöhnen und damit umgehen!

lg

Beitrag von sunnyp 27.12.09 - 20:30 Uhr

huhu

mein kleiner 11monate. macht das so ähnlich.
er hat auch nur die 4 vorderen zähne.

denke es ist nicht schlimm, wenn sie sich nicht dabei ständig verschlucken.

mein klienr verweigert seit 2 wochen jeglichen brei, demnach gibts nur vom tisch.ihm schmeckt zu gut und sie müssen es ja noch lernen.


lg

Beitrag von woelkchen1 27.12.09 - 20:49 Uhr

Wir haben dadurch Probleme bekommen! Scarlett hat einige Zeit flüssigen Stuhl,ohne erkennbaren Grund. Die Kiä hat sich dann eine volle Windel angeschaut, und gesagt, es sei zu viel unverdautes drin. Ich soll die Nahrung kleiner machen.

Gesagt, getan- alles war wieder fest. Mittlerweile, mit 15 Monaten, haben wir damit keine Probleme mehr, sie kaut gut!

Beitrag von ein.stern.78 27.12.09 - 20:57 Uhr

oh #schock.. ok... Danke Dir für die Info.

Ich werd mal drauf achten...

Lg
Steffi