Hartan

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mimi88 27.12.09 - 19:46 Uhr

Welches Modell ist besser Hartan VIP oder Topline X?
Hat jemand erfarung damit?

Beitrag von goldengirl2009 27.12.09 - 19:58 Uhr

Ich liebe den Topline und würde ihn immer wieder kaufen. Bei einer Bekannten konnte ich mal den VIP Probe fahren, aber der ist nix für mich.
Und gerade als wir soviel Schnee hatten war der Topline super mit seinen 4 großen Rädern.

Gruß

Beitrag von babybunnychen 27.12.09 - 20:05 Uhr

Hatte den Racer S und war sehr zufrieden. Nur noch einen mit Schwenkräder würde ich mir holen. Der VIP gefiel mir nicht so von der Form. Würde wenn du nur zwischen den beiden wählst aber den VIP nehmen. das hochdrücken des Kinderwagens um die Kurve nervt und geht auf die Gelenke und die Kleinen werden ja auch nicht leichter.

Beitrag von martina75 27.12.09 - 20:14 Uhr

Hallo,
wir hatten bei unserem Großen damals einen Topline und waren super zufrieden. Jetzt haben wir einen TrioX, auch o.k., aber der Topline war besser.
Was mir auf jeden Fall immer wichtig wäre (und das hat der VIP wohl nicht), ist ein schwenkbarer Schieber. Im Sommer wie im Winter sehr praktisch, im Sommer braucht Du keinen Sonnenschirm, sondern kannst Dein Kind mal eben schnell anders schieben, ohne daß es in die Sonne blinzeln muß. Und auch bei Regen oder Schnee, der so schön schräg runterkommen kann, kannst Du dann mal eben die Blickrichtung ändern (Regen und Schnee finden grundsätzlich immer auch das kleine Guckloch im Regenschutz ;-)).
Da wir auch viel im Wald unterwegs sind, kamen auch Schwenkräder nicht in Frage.
LG,
Martina75

Beitrag von lienschi 27.12.09 - 20:33 Uhr

huhu,

ich würde auf jeden Fall einen mit schwenkbaren Vorderrädern nehmen... in diesem Fall den VIP.

Das Argument mit dem Waldweg kann ich immer nicht ganz nachvollziehen #kratz , da man die Vorderräder ja auch feststellen kann... man hat also alle Möglichkeiten.

Bei vier festen Rädern würde mir das Anheben beim Kurvenfahren schon sehr auf die Nerven gehen... ich hab den Skater und muss bei sehr glatten Böden ab und zu mal das Vorderrad feststellen... wenn man Schwenkräder gewohnt ist, ist das dann schon blöd.

Wenn du Wert auf den Schwenkschieber legt, dann würde ich an Deiner Stelle den Topline S nehmen.

lg, Caro

Beitrag von connykati 27.12.09 - 20:51 Uhr

Hallo,

wir haben zwar den Racer Plus (der mit Schwenkrädern und Handbremse) aber es stand bei uns alternativ auch der Topline (aber der MIT Schwenkrädern, also nicht der Topline X) auf der Liste.
Der VIP hat uns gar nicht gefallen #hicks

Also bei eurer Auswahl würde ich den Topline mit feststellbaren Schwenkrädern nehmen ;-)

Viele liebe Grüße,
Connykati & Richard *22.11.2008