Problemzone: Brust...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von annitze 27.12.09 - 19:55 Uhr

Hallo.

Seit dem mein kleiner Süßer auf der Welt ist (15 Wochen jung) sind meinen Titties absolut geschrumpft....#schmoll
Ich hatte ja noch nie den Atombusen (sorry, keine Beleidigung, für niemanden!)... aber das jettzt macht mich feeeeertig!!!#schmoll
Mein Mann steht auf eheer weniger Brust, aber das was ich da zu bieten habe, sind grad mal Kiwis, oder so...
Das macht mich fertig und ich habe einfach zu wenig Selbstbewusstsein, um damit klar zu kommen...
Was kann ich nur tuuuun?
#schockOp's kommen für mich nicht in Frage...

Ich möchte meinem Mann doch was bieten können, aber so?!?!?!?!?!

Boah, ich hab voll Depries deswegen...

Sorry fürs #bla#bla

Schönen Abend noch...

Beitrag von lieber so 27.12.09 - 21:11 Uhr

Dann nehm ich mal an, du stillst nicht??
Meine waren immer sehr, sehr gross nach der Entbindung.

Meinen Kleinen stille ich immer noch und sie sind immer noch grösser als vor der SS.

Beitrag von exzellence 27.12.09 - 22:43 Uhr

ich geb dir gerne was von mir ab.

hatte vor der ss schon ne d und jetzt isser noch größer geworden der busen. #zitter


mich nervts nur noch...


aber, ob so oder so, ich glaube man kanns uns frauen eh nicht recht machen ;-):-p

Beitrag von ohne worte 27.12.09 - 23:17 Uhr

Sei doch lieber dankbar ein gesundes Baby zu haben. Aussehen ist doch da echt zweitrangig. Denke mal an die Frauen, die alles für ein Kind geben würden.
Über so viel Oberflächlichkeit kann ich nur mit dem Kopf schütteln.

Beitrag von jaichkennedas 28.12.09 - 01:23 Uhr

Hey Leidensgenossin

Ich habe dasselbe Problem

Hab 75 aa - eigentlich bräuchte ich keinen BH #schmoll

Hatte auch noch nie wirklich grosse Tittis #hicks aber seit der Geburt meines Sohnes sind sie auch geschrumpft
:-(

Gestern waren wir schwimmen und ich habe mich so unwohl gefühlt :-(
Ohne Push Ups geht garnix !!!

Beitrag von ann75 30.12.09 - 14:21 Uhr

Hallo Du,

ich kann dir nur raten, etwas Geduld zu haben.
Mein immer sehr kleiner Busen war nach dem Abstillen eigentlich jeweils (zwei Kinder) nicht mehr vorhanden. Ich war ebenfalls ssehr deprimiert. Aber nach einem halben bis ganzem Jahr hat er das Vor-Schwangerschaftsvolumen fast komplett zurückerreicht. Ich weiß nicht, woran das liegt. Meine naive Theorie dazu ist, dass das erforderliche Gewebe für die Milchproduktion (man merkt das ja am Anschwellen schon in der Schwangerschaft, lange bevor wirklich Milch drin ist) einfach das normale Fettgewebe auch verdrängt, und später dann auch die Milch. Wenn das dann weg ist, ist erstmal nix mehr drin. Und das wiederum baut sich nach und nach wieder auf. Ich weiß nicht, ob das auf alle Frauen zutrifft - bei mir war es bei jeder Schwangerschaft/Stillzeit so. Und mit zunehmendem Alter weiß man dann auch, das Glück gesunder Kinder zu schätzen, da spielt das Äußere zum Glück nicht mehr so eine Rolle ;-) (die etwas fülligeren Hüften und die Zellulite wurde ich nämlich nicht so leicht wieder los, trotz kaum Gewichtszunahme insgesamt).
Alles Gute für dich!
Anne