was ist mit muttermundurchlässig gemeint

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninotschcka 27.12.09 - 20:24 Uhr

hallo zusammen,

kann mir jemand sagen was mit muttermund durchlässigkeit gemeint ist?

grüße

Beitrag von bibi22 27.12.09 - 20:25 Uhr

hi!

Wie weit der Mumu offen ist.

Nicht durchlässig, 2finger durchlässig, 3 finger etc. pp

lg bianca

Beitrag von ninotschcka 27.12.09 - 20:28 Uhr

die hebamme hat nur gesagt das die mumu fingerdurchlässig ist, mehr nicht.

soll das soviel heißen wie das der mumu auf ist und es bald los gehen kann?

lg

Beitrag von bibi22 27.12.09 - 20:30 Uhr

hi!

wahrscheinlich meint sie 1 fingerdurchlässig, sagt aber halt nur ohne der eins vorne *g*

Ja er dürfte offen sein, aber bald losgehen ist möglich, aber auch nicht. Bei manchen ist es so, andere laufen wiederrum ab 30ssw mit offenem Mumu rum, der nicht weiter aufgeht.

lg bianca

Beitrag von ninotschcka 27.12.09 - 20:38 Uhr

o.k.

dachte wenn der einmal auf ist dann kann es nicht mehr so lange sein, ist vielleicht auch unwissenheit wenn ma n zum ersten mal schwannger ist

lg

Beitrag von bibi22 27.12.09 - 20:47 Uhr

ist doch kein Problem!

Bei der ersten SS ist die devise! Fragen, fragen, fragen, auch wenns der Hebi auf den Nerv gehen sollte (was es höchstwahrscheinlich nicht wird!). Nur so bist du nicht so angespannt. Keine Sorge, man denkt sich zwar immer, das ist eine Doofe frage, ist es aber nicht, man muss ja auch lernen!

lg bianca#blume

Beitrag von ninotschcka 27.12.09 - 21:10 Uhr

das ist wohl war keine frage ist eine dumme.

aber manch mal ist man mit den gedanken nach einer untersuchung wo anders und vergisst genauer nach zu fragen.

lg