Was benötige ich im KH

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von zauberfee03 27.12.09 - 21:34 Uhr

Kann mir jemand sagen was ich ins KH unbedingt mit nehmen muss??? Von Binde bis Ausfahrganitur und so... Ist meine Erste schwangerschaft und bin jetzt 36 woche und habe schon ein bisschen meine tasche gepackt... Bin jetzt am Einkaufszettel schreiben... Ich bitte um Antwort danke...

Beitrag von bibi22 27.12.09 - 22:10 Uhr

hi!

Also du kannst Binden mitnehmen, musst aber nicht (ich hatte welche mit die ich bequemer fand als diese riesen Dinger!).

duschgel, Schampoo, vielleicht auch einen Föhn, einen Haarbürste, Zahnbürste/pasta
Still-BH, Unterwäsche (wenn du nicht ständig die dinger von denen Tragen möchtest!)
Fotoapparat (!), Handy+Ladegerät (außer du magst deine Ruhe ;-) )
Brille/Kontaklinsen(mittel)

hmm.. mehr fällt mir gerade nicht ein!

Beitrag von sunflow82 27.12.09 - 22:17 Uhr

Ich ergänz mal noch was zu essen und eine Flasche stilles Wasser, in den meisten KKHs gibts nur mit Kohlensäure, was ich nicht so toll fand.
Geeignetes Nachthemd oder Schlafi zum Stillen, ein gutes Buch falls das Baby schläft, du allein bist und die Bettnachbarn nicht so dolle. ;-)
Kleidung aus dem etwa 6. Monat für den Nachhauseweg. Hausschuhe, dicke Socken.
Unter der Geburt, Labello und Nasenspray falls du schlecht Luft bekommst. Evtl. ne CD mit Musik die du gern hörst.

Beitrag von zauberfee03 05.01.10 - 11:10 Uhr

Hey danke für deine antwort denn hab ich nicht so falsch gedacht was ich mit nehmen muss... ich nehme auf jedenfall mein headset mit lol... naja denn kanns ja bald los gehen mir fehlen nur die still bh´s

Beitrag von meraluna1975 27.12.09 - 22:42 Uhr

Es kommt auch darauf an, ob du ambulant entbinden möchtest oder nicht...

Ich würde auf jeden Fall genug Oberteile mitnehmen. Ich hatte bei beiden Kindern recht heftigen Milcheinschuss und dadurch mehr als ein Shirt "durchgesabbert" - trotz Stilleinlagen. Die würde ich auch selber mitnehmen.

Habe auch jedesmal eine Packung billige Riesen-Slips gekauft. Dabei wichtig: Immer bis zur Taille hochziehbar, falls ein ungeplanter KS gemacht werden muss. Sonst schubberts an der Naht.

Ansonsten finde ich die Liste hier recht gut:
http://www.urbia.de/services/kliniktasche/

Alles Liebe
Mera

Beitrag von lionora1984 28.12.09 - 20:53 Uhr

Und bei den Oberteilen unbedingt drauf achten, dass sie lang genug sind...;-)

Ich hatte völlig vergessen, dass die Brüste durch den Milcheinschuss wirklich riesig werden und musste dann bauchfrei tragen#rofl.

Liebe Grüße
Jassi mit Ron (morgen 11 Monate) + #hund