Wie lange haben Eure Kleinen nachts noch eine Flasche bekommen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von monroe25 27.12.09 - 22:29 Uhr

Guten Abend,

Frage steht ja schon oben.

Unser Kleiner ist nun 13 Monate und wenn er nachts wach wird, verlangt er noch oft nach seiner Flasche Milch. Würde mich mal interessieren, wie lange Ihr nachts die Flasche gegeben habt.

Liebe Grüße und danke

Julia

Beitrag von lisasimpson 27.12.09 - 22:30 Uhr

beim großen ca 18 monaten, beim kleinen bis ca 11 monate...

lisasimpson

Beitrag von 1c1c1 27.12.09 - 22:30 Uhr

16 Monaten

Beitrag von wirsindvier 27.12.09 - 22:31 Uhr

Hallo

meine beiden wollten mit ca 12 Monaten keine Flasche mehr ( weder in der Nacht noch am Tag )

lg

Beitrag von angelinchen 27.12.09 - 22:42 Uhr

huhu
wahrscheinlich sind wir eher ne Ausnahme (zumindest kommt es mir immer so vor...), aber meine Tohcter bekommt heute noch eine Flasche morgens gegen 4/5 Uhr, weil sie ohne nicht weiterschläft. Sie ist jetzt übrigens 26 Monate alt jetzt.

LG Anja mit Arian (fast 5) und Adelina (2)

Beitrag von nicki1820 27.12.09 - 22:44 Uhr

Hallo,

meine Große hat mit 12 Monaten die Flasche verweigert aber meine Kleine ist 23 Monate alt und bekommt jede Nacht zwischen 4 und 6 Uhr noch 200 ml Vollmilch.

Beste Grüße

nicki

Beitrag von sunflow82 27.12.09 - 22:50 Uhr

Da muss ich echt überlegen, war mein ich so um die 16 Monate. Allerdings war das "nachts" 22 Uhr. Und dann wurde sie morgens gegen 7 wieder wach.

Beitrag von guppy77 27.12.09 - 22:51 Uhr

huhu

mein kleiner hatte sich das abgewöhnt schon aber kommt nun seit ner woche ab und an nachts zu 3 uhr.

er ist 14,5 monate alt. scheint wohl grad im wachstumsschub zu stecken, würde auch erklären warum er schlechter schläft.

lg guppy

Beitrag von lampe123 27.12.09 - 23:35 Uhr

Hallo!

Mit 6-7 Monaten war die nächtliche Flasche vorbei.

LG

Beitrag von wasnun 28.12.09 - 01:42 Uhr

Hallo Julia
Mit anraten des Kinderarztes war bei uns mit 10 Monaten schluss mit der Nachtflasche.
Sie hat je Flasche Nachts eh nur noch ein paar Milliliter getrunken.
Der Kinderarzt meinte zu uns, dass man mit der Milch die Zähne des Kindes stark beansprucht - gerade mit der Nachtflasche. (Muss aber dazu sagen, dass unsere Tochter im Altern von 16 Monaten dann auch das komplette Gebiss hatte)
Wir sollten dann das Milchpulver immer weniger werden lassen und am Schluss mit Wasser abschließen.
Haben es dann so gemacht und somit war die Flasche entwöhnt.
Muss aber auch noch dazu sagen, sie hat mit 8 Monaten schon keine Flasche mehr am Tag getrunken und ab dieser Zeit vom Tisch mitgegessen - da sie Gläschen usw. nicht gegessen hat.... haben dann halt selbstgekocht. Es ist bei uns bei jedem Essen was dabei was ein Kind in dem Alter essen konnte. (Kartoffeln, Nudeln, Reis mit Sosse Gemüse usw.)

Das musst du allerdings selbst sehen, ob du die Flasche schon ganz weg tun kannst oder ob er die Flasche wirklich noch braucht. (Bei Bekannten von uns war der Kleine Nachts knapp vorm verhungern.... sie haben die Flasche nach einigen Tagen wieder eingeführt)

lg wasnun mit Motte 23 Monate

Beitrag von putput 28.12.09 - 08:03 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist 12 Monate alt und bekommt nachts auch noch eine Flasche. Ich find das nicht schlimm.


LG Putput & Mausi die schon wieder todmüde ist.

Beitrag von sanny0606 28.12.09 - 08:25 Uhr

Hallo,

bis vor ca. 2 Wochen und Nelly ist schon 26 Monate.

Ich hab sie aber die letzte Woche immer weiter verdünnt bzw. reduziert ( um jew. ca. 20 ml) und irgendwann wollte sie ohne Probleme keine mehr bzw. schlief einfach seit 1 Woche durch!

LG SAnny

Beitrag von sheila-25 28.12.09 - 09:10 Uhr

Guten Morgen,

ich weiss leider nicht mehr so genau im welchen Monat er nachts keine Flasche mehr wollte, glaub mit 5 bzw 6 Monate wollte er keine mehr.


LG

Beitrag von cludevb 28.12.09 - 12:55 Uhr

:-p
jetzt mach ich auch mal einen auf "angeber" und "unnormali"...
da ja sonst im schnitt kaum einer antwortet unter 12-monate-nachtspulle...

der grosser hat ab 3 mon durchgeschlafen, der kleine mit 2 monaten... 8-9 stunden in dem alter, somit keine nachtpulle mehr ;-)

LG Clude, Lukas (3) und Michel (8 Mon)

Beitrag von nordengel 28.12.09 - 13:52 Uhr

Hi,

bis 17 Monate.

LG! Andrea

Beitrag von ansahe 28.12.09 - 14:18 Uhr

Hallo,

Niklas gewöhnt sich die Nachtflasche gerade selber langsam ab. Wir waren vor etwa 2 Wochen schon bei einem Schnitt von nur noch etwa 3 Nächte die Woche mit Flasche. Dann ist er leider krank geworden und wollte sie wieder jede Nacht.
Jetzt "passiert" es ihm schon wieder immer öfters, dass er doch tatsächlich durchschläft #huepf

Er ist übrigens 23 Monate alt :-p

LG, Anja