Silvester!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von super-maus2 27.12.09 - 22:44 Uhr

Hallo!

Was macht ihr Silvester denn so?Habt ihr überhaupt lust zu feiern so als schwangere?
Wir haben uns überlegt das wir zu Hause bleiben,waren eigentlich bei meiner Feundin eingeladen,aber da ich jetzt in der 37.Woche bin kann ja jederzeit was sein und man ist da ja sowieso nicht so ganz entspannt...

Liebe Grüße Sandra.

Beitrag von baby.2010 27.12.09 - 22:48 Uhr

hi,wir sind wieder mal zuhause,machen family-party mit den kids und freuen uns alle riesig drauf#freu
tischknaller,draussen ballern,musik,tv total;-), würstchen und kartoffelsalat,baguette und salat#mampfsalzstangen#verliebt

Beitrag von waffelchen 27.12.09 - 22:49 Uhr

Ich freu mich auf Sylvester und auch aufs feiern und das trotz der 35.SSW.
Bei meiner Mutter gibts wieder eine Riesen-Feier mit Freunden von allen Familienmitgliedern.
Nur weil ich schwanger bin heißt das ja nicht das ich nicht trotzdem wild feiern kann, nur eben ohne Alkohol

Beitrag von lilibo 27.12.09 - 22:49 Uhr

So richtig Lust hab ich nicht zu feiern. Wir gehen aber trotzdem auf ne Party von Freunden. Möchte nicht das mein Mann hier wegen mir rum sitzen muss. Haben dafür den Kompromiss geschlossen das wir nicht viel länger als Mitternacht bleiben. Mach ich dann von der tagesform abhängig.
Damit kann ich leben und wir sind beide zufrieden.

Lg

Beitrag von axaline 27.12.09 - 22:50 Uhr

Heißt das jetzt, daß Du jetzt garnicht mehr raus gehst ?

"Es kann ja jederzeit was sein." Also liegst Du nur noch zu hause und wartest auf die geburt, oder wie ?

Ich versteh das nicht.#klatsch
Du kannst doch trotzdem auf eine Feier gehen, brauchst ja nicht übermässig tanzen oder so !!! Man kann doch trotzdem Spaß haben !

Gruß axaline

Beitrag von super-maus2 27.12.09 - 23:03 Uhr

Ne,ne ich geh schon noch raus,aber meine Freundin wohnt in Bochum und wir in Oberhausen und wir haben auch noch eine Tochter,wenn jetzt irgendwas ist muß das ja auch organisiert werden und Bochum ist nicht grade um die Ecke,wen mal schnell gehen muß usw.
Und davon abgesehen bin auch mal froh wenn ich ganz im ruhigen zu Hause sitzen kann,vielleicht gehts den einen oder anderen ganz gut in der schwangerschaft,aber für mich ist das schon anstrengend,bei meiner ersten schwangerschaft habe ich mich auch noch anders gefühlt.

Beitrag von axaline 27.12.09 - 23:11 Uhr

Gut, das mit der Party und Deiner Tochter ist reine Organisationssache, das wäre nicht das Problem !

Aber wenn Du sagtst Du hast eh keinen Bock, ist ja was anderes.
Ich weiß auch wie das ist, wenns einem Scheisse geht in der SS.
Beim ersten Kind gings mir durchweg gut.
Beim zweiten Kind gings mir ab der 28. SSW scheiße.
Jetzt beim dritten fühle ich mich jetzt schon nicht mehr gut !

Naja, aber jedem das seine ! Ich wünsche trotzdem einen guten Rutsch !

Gruß janine (22.SSW)

Beitrag von super-maus2 27.12.09 - 23:22 Uhr

Ja klar jeder muß für sich selber entscheiden,wie viel lust er noch hat...
Aber wir sind entspannter wenn wir jetzt zu Hause bleiben .
Wünsche euch auch einen guten Rutsch!
Sandra.

Beitrag von jula77 27.12.09 - 22:51 Uhr

Wir feiern jedes Jahr in der Schweiz mit Käsefondue, nur ich bekomm was anderes, weil das nicht so meine Welt ist.

Wenns nur daran liegt, das jederzeit was sein kann, dann würde ich schon die Einladung annehmen (wenn sonst alles i.O. ist) Wer weiß, wann du das nächste Mal entspannt ohne Kind feiern kannst;-). Und wenn es je los gehen sollte, hat man in der Regel noch ´ne Menge Zeit. Außer du hast keine Lust auf Leute, die aufgrund des Trinkpegels irgendwie alles lustiger finden als du. Das kann natürlich auch ätzend sein, wenn man nicht darf.

LG, Jule

Beitrag von super-maus2 27.12.09 - 23:09 Uhr

Wir haben ja schon Tochter die versorgt werden muß wenn was ist und meine FA meinte es könnte sein das der kleine evtl. im Dezmber schon kommt weil der muttermund schon so weich wäre und der Muttermundhals schon recht kurz ist,da bin ich jetzt natürlich nicht mehr so entspannt!

Beitrag von jula77 28.12.09 - 15:25 Uhr

Na unter diesen Umständen würde ich dann doch entspannt zu Hause feiern! Also dann rutscht mal gut rein ins neue Jahr #fest!

LG Jule

Beitrag von sunflow82 27.12.09 - 22:57 Uhr

Hi, ich bin auch in der 37.SSW. Werden zu meinem Cousin fahren und dort feiern. Falls es denn losgehen sollte, das KKH ist von da genauso weit weg. Etwa ne halbe Stunde. ;-)