Alp-/Träume?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von cleomio 27.12.09 - 22:48 Uhr

hallo,

mein sohn wird im märz 2 jahre alt
und er hat mit 6,5 mo. durchgeschlafen.

seit 3 mo. ist das jetzt wieder der fall, zw. 1-3 x pro nacht wacht er auf, weint, kauert im hintersten eck seines bettes. (letzte nacht war es 6x)
man muss ihn kurz beruhigen und dann geht es - meistens - wieder. manche nächte braucht es aber gar nichts.

sind das alp- / träume??

kann ich ihm irgendwie helfen, zb. mit bachblüten o. etwas anderes natürliches

er sitzt so verzweifelt in seinem bett, dass es mir immer das herz zerreisst!

ich versuche schon den abend immer gleich und ruhig ausklingen zu lassen (falls das mit unserem wirbelwind geht)

danke schon mal
und einen guten rutsch

lg
cleo