Soor ?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tiger84w 27.12.09 - 22:49 Uhr

Hi,
bin mir zimmlich sicher das meine kleine soor auf der zunge
hat,sie hat ein weißen belag im hinteren teil der zunge,
bekomme ich die Salbe/Geel so in der Apotehke oder muss ich zum arzt für ein Rezept ?

LG Steffie

Beitrag von nana2909 27.12.09 - 23:06 Uhr

Hallo,

also mein kleiner hatte soor am popo und die creme die die Kinderärztin mir gegeben hat war verschreibungspflichtig.

Beitrag von nadinchen82 27.12.09 - 23:43 Uhr

Also das kann auch von der Milchs ein,aber wenn gehr zum kiä und laß nachschauen..aber soo hat man eigentlich nur auf dem Po..evtl hat deine kleine einen Pilz...

Beitrag von angelwings... 28.12.09 - 08:17 Uhr

hallo!

also jamie hatte auch soor im mund..hat das gel aber verschrieben bekommen....du kannst aber mal in der apo anrufen obs auch was ohne rezept gibt...ich kann dir nur aus erfahrung sagen dass du am besten salbe gegen windelsoor auch brauchen wirst da der soor im mund durch die milch hinten wieder raus kommt, jamie hat den pilz am popo jetz schon 5 wochen #schmoll, ich hoff deine kleine hat ihn schneller hinter sich!
alles liebe
angie

Beitrag von doreensch 28.12.09 - 08:31 Uhr

wenn du selbst zahlst kostet das um die 8 euro, gehst du zum kinderarzt kostet dich das gar nix

Mundsoor geht immerübern popo und darum brauchst du fürden Mund ein Gel (und deine Brustwarzen sofern du stillst) und für den popo auch

Mundsoor bekommen die wenn man die schnuller selbst in den mund nimmt und dann den babys gibt da die mit unseren mundbakterien nicht klarkommen

Beitrag von fruit 28.12.09 - 10:27 Uhr

Hallo Steffie,

unsere Carla hat auf der Säuglingsstation Soor bekommen, bei ihr war allerdings der gesamte Mundraum betroffen und sie hat dann ca. 10 Tage lang nach dem Stillen ein Mundgel (Daktar) gekriegt. Da der Soor "durchwandert" hatte sie dann nach ein paar Tagen auch einen wunden Po, den haben wir aber mit Multilind-Heilsalbe gut in den Griff bekommen. Später dann, als ich sie zu Hause hatte, war da wieder so ein weißer Belag auf der Zunge. Die Hebamme hat mich aber beruhigt und meinte, es wäre diesmal nur Milchbelag. Soor erkennt man daran, dass wirklich der ganze Mund befallen ist, nicht nur die Zunge. Ich würde zum Arzt gehen und das überprüfen lassen, weil ein Mundgel die Flora im Mund platt macht.

LG Carolin