...mein Mann und andere seine "Freundin"

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von sahara909 27.12.09 - 23:01 Uhr

Guten Abend,
brauche mal eine Einschätzung unabhängiger....
Mein Mann und ich sind bereits ca 8 Jahre zusammen 4 Jahre davon verheiratet und haben einen 1 1/2 jährigen Sohn.

Mit wechselnder Häufigkeit führe ich mit meinem Mann Diskussionen darüber, dass er sich mit ehemaligen (zum Teil nur flüchtig) bekannten Mädels treffen will. Ich liebe meinen Mann und weiss dass ich ihm vertrauen kann - aber das kleine aber wieso bleibt immer in meinem Kopf... es macht mich schier verrückt... was ist es dass ihn dazu treibt? Ist das normal??? Warum sind es immer Mädels?? Habe ihm trotz meines Unverständnisses gesagt, dass wenn es ihm so wichtig wäre er sich mit ihr treffen könnte - nun hab ich mitbekommen, dass er dem Mädel gesagt hat, dass er sich gerne getroffen hätte, aber ich so extem einfersüchtig wäre und unsere Beziehung wichtiger wäre... ja hallo????
Bin einfach über eifersüchtig?
Vielen Dank für eure Einschätzungen.

Beitrag von wirsindvier 27.12.09 - 23:30 Uhr

Hallo

Ihr führt Diskussionen, aber hast Du Ihn einmal nach den warum / wieso gefragt?
Was hat er gesagt?


lg

Beitrag von sahara909 27.12.09 - 23:42 Uhr

natürlich habe ich das. Für ihn hat es ein bisserl was mit Bauchpinselei zu tun. Außerdem sagt er es sei für ihn einfach völlig normal.

Beitrag von xyz74 28.12.09 - 08:35 Uhr

Dann solltest Du mal anfangen Dich mit Deinen Ex-Affären zu treffen ;-)
Gleiches Recht für alle.
Mal sehen wie er das findet :-)

Beitrag von nick71 28.12.09 - 10:14 Uhr

Du hast ihn so kennengelernt, wenn ich das richtig interpretiere. Dachtest du, dass er sich irgendwann grundlegend ändern wird? Dein Mann ist ganz offensichtlich jemand, der "Bestätigung" von außen braucht...damit muss man umgehen können oder sich halt einen Partner suchen, der das für sich nicht in Anspruch nimmt. Ich fände das nicht tragisch, wenn ich wüsste, dass diese Kontakte vom Grundgedanken harmlos sind und nicht dafür genutzt werden, mich hinter meinem Rücken zu bescheißen (sprich; fremdzugehen). Du sagst, du vertraust ihm...und er hat dir doch auch recht plausibel erklärt, warum er das macht. Außerdem ist er ja sogar bereit, eurer Beziehung wegen darauf zu verzichten, andere Mädels zu treffen...was willst du denn noch mehr?

Beitrag von hollerfee 28.12.09 - 01:07 Uhr

Hallo Sahara,

streich einfach mal alles, ALLES weg aus Deinem Kopf und höre nur, dass DEIN Mann eine andere Frau treffen möchte. Und es geht hier nicht um eine Verwandte, oder ähnliches.
Mann, manchmal bin ich so froh, mit einem Moslem verheiratet zu sein.... das ist VOLLKOMMEN INAKZEPTABEL !!!;-)
Niemals!!!
Grüssle
Kristina


Beitrag von ja klar 28.12.09 - 14:21 Uhr

LOL Die Moslem Männer fragen ihre Damen net, die machen es einfach. Bei denen hat das Weib daheim sowieso nix zu melden!

Sollte es bei dir anders sein????

Beitrag von coppeliaa 29.12.09 - 14:42 Uhr


na scheiße, was mach ich jetzt?

ich hab einige männliche freunde, und ja, die treff ich manchmal auch alleine - ohne meinen mann!

soll ich alle in den wind schießen?

#schock

Beitrag von luschtig.... 04.02.10 - 19:02 Uhr

"manchmal bin ich so froh".......

Meistens wohl eher nicht!

Beitrag von schlafwuff 28.12.09 - 14:34 Uhr

Also ich persönlich kann dich voll und ganz verstehen. Ich würd dem auch den Vogel zeigen wenn er meinte er will sich mit irgendwelchen Mädels (wie alt sind denn die?) treffen. Wozu überhaupt?

Mein Freund hingegen (er hats grad selbst gelesen) sagt folgendes dazu:

Sie soll sich abregen, ihr Mann hat ja das bekommen was er wollte, nämlich Selbstbestätigung und das er wegen dir abgesagt hat, sollte dich beruhigen. Er kennt jetzt seinen Stellenwert auf dem Markt und wird vermutlich für die nächsten Wochen ruhe geben.


Ich an deiner Stelle würd mal sein Handy checken ob er den Kontakt wirklich abgebrochen hat. Wer sowas schon "öffentlich" macht..... wer weis was der hintenrum treibt.

LG