Jeder hat doch Wünsche und Bedürfnisse im Bett, oder?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lucia30 28.12.09 - 06:59 Uhr

Hallo Leute,
ich hab seit ein paar Wochen einen neuen Freund, aber auch ein Problem, ich mag ihn sehr, aber ich bin ihm was die Erfahrung betrifft Haushoch überlegen im Bett.
Wie lernt man einem Mann neue Sachen, ohne sein EGO zu verletzen, oder wie sag ich es ihm, das es da noch viel mehr Möglichkeiten gibt und er mich mal machen lassen soll.
Das Problem hat sich für mich bisher nie gestellt, da alle Beziehungen und auch Affären in meinem Leben immer Männer waren, die älter als ich waren und auch mehr Erfahrung hatten und somit ich noch immer was gelernt hab. Er und ich sind jetzt gleich alt, er hat auch eine leicht dominante Ader und somit fällt es mir noch schwerer ihm was zu zeigen, da er am liebsten immer die Kontrolle hat.
Wenn er sich mal fallen lassen könnte, dann wäre das viel einfacher, aber wie sagt man das einem dominanten Mann: Halt dich mal ruhig und lass mich machen, wohl eher nicht!
Mir ist es ja eigentlich auch ganz recht, das ein Mann dominant ist, ich bin ja auch gern mal der devote Teil, aber dafür um das überzeugend zu machen fehlt einfach noch ein besserl was.
Also Leute helft mir, wie überzeuge ich ihn, sich einfach mal was zeigen zu lassen?

Beitrag von lia. 28.12.09 - 08:00 Uhr

Guten Morgen

Dachte gerade, ich hätte das selbst geschrieben.

Ich habe meinem Schatz im Bett die Augen verbunden und gesagt:
"Laß dich mal fallen"
hatte er dann auch;-).
Er war fast ausgeflippt vor Geilheit.
Seid dieser kleinen Geschichte :-p mag er es sehr gerne, wenn ich mal den devoten Teil übernehme.
Das ist nicht immer so. Ich liebe durchaus auch Kuschel#sex

Taste dich einfach langsam heran.
Mir ging das auch auf die Nerven. Immer nur gleiche Stellung. Immer am gleichen Ort, nämlich im Bett.

Viel Spaß ;-)

Beitrag von janimausi 28.12.09 - 21:07 Uhr

hmm, mein freund ich drei jahre älter als ich und hatte vorher mit nur einer anderen vor mir sex...
und türlich, gibt es sachen die er noch nich gemacht hatte und ich schon, und ich bin ein sehr devotes miststück...
aber das immer nur das selbe passiert hab ich nich...
rede doch einfach offen mit ihm oder schreib ihm n heißen liebesbrief, mit dem was du gern mal möchtest...
oder wie meine vorrednerin gesagt hat, sei du mal die dominante und verbind ihm die augen und fessel ihn am besten noch ans bett...
dann wird er lernen sich fallen zu lassen und so wird er auch merken, was du noch so alles gern hast...

Beitrag von rosaundblau 29.12.09 - 07:33 Uhr

Geht es hier um sein Ego oder um erfülltes Sexualleben für beide?

Sprich mit Ihm!

Sag Ihm offen, daß Du schon die ein oder andere Erfahrung gemacht hast, die dir gefallen hat und die Du weiterhin in Deiner Sexualität ausleben möchtest.

Wenn Du jetzt die Kurve nicht kriegst, lesen wir in ein paar Monaten von Dir wie langweilig Euer Sex doch ist.