.....kein Zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ameise2302 28.12.09 - 07:48 Uhr

Hallo zusammen!

Ich habe im September meine Pille abgesetzt. Nun habe ich gemerkt, dass der Zervixschleim in den letzten beiden Zyklussen immer mehr abgenommen hat. Teilweise ist er schon gar nicht mehr vorhanden. Während der Einnahme der Pille konnte ich ihn gut beobachten, was nun sehr schwer fällt. Kann mir jemand sagen, was das bedeutet bzw. woran das liegt?

Beitrag von 5kids 28.12.09 - 08:38 Uhr

Guten Morgen!
Klarer Fall - das liegt an der hormonellen Umstellung. Mag sein,daß du generell wenig ZS hast oder aber das sich die Zyklen erst noch einstellen (inkl.ZS) und das kann eventuell dauern...


LG
Andrea