Das wars dann ich hatte mal wieder Recht!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von perlchen1985 28.12.09 - 08:49 Uhr

Hallo zusammen,

das wars dann ne muss gleich ins KH wegen besprechung zur AS, toll ne,
war ja eben beim FA sie meinte ist nicht eideutig gewachsen nur 2,6mm, naja habe ihr auch gesgat das ich nciht weis wann mein ES war, weil ich ja am 18.10 ne FG hatte nur die leichten schmierblutungen danach hatte, naja nu wars das dieses Jahr.
Werde da nochmal fragen ob man nicht warten.
Ach ja die Ärte sind sich auch nicht einig der eine meinte ich bin 7+2 am mittwoche wäre also heute 8+0 und sie meinte nun aber ich wäre 6+4SSW hääääääääääääääääää
naja mal sehenw as die gleich im KH sagen, achso was ich vergaß zu erwähnen es hat sich nichts zurück gebildet ist alles da komisch komisch.

LG
Kim

Beitrag von baby.2010 28.12.09 - 08:54 Uhr

hi,auha!!! gerade an deiner stelle würde ich abwarten und nicht lang fragen,wenn du dir ein baby wünschst!!!!!!!!! gott weiss,ob es sich weiterentwickelt, abre für mich käme eine AS nicht in frage,wenns überhaupt nicht feststeht...sogar nicht die SSW!!! denn in 6+4 hat man bei mir auch nicht viel gesehen...erst in 8.ssw sah man ein herzchen!

wünsche dir alles gute!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von antab 28.12.09 - 09:15 Uhr

Huhu, sorry - bin grad etwas im Zeitdruck - aber lies bitte meinenn Beitrag vom 23.12. hier im Forum "eigentlich Termin zur AS - unser Weihnachtswunder"
LG und alles Gute, antab

Beitrag von brautjungfer 28.12.09 - 09:32 Uhr

Hallo,

hol dir bitte mehrere Meinungen ein.
für mich wäre das keine eindeutige Diagnose.
lg und alles Gute.

Beitrag von perlchen1985 28.12.09 - 09:34 Uhr

hallo vielen dank für eure Antworten, werde ich machen wenn ich ins KH fahre die sollen mich eindeutig Untersuchen und allea abchecken und werde den ganu meine geschichte erzählen und dann mal sehen was sie dazu sagen

Beitrag von kruemelchen1806 28.12.09 - 10:31 Uhr

Ich drücke dir auf jeden Fall mal feste die Daumen.
Ich finde die Aussagen auch echt komisch.
Bei einer Bekannten von mir, war auch lange nicht klar, was wird. Man konnte nichts sehen und die Ärzte waren sich echt nicht sicher, ob die Ss bleibt. Mitlerweile ist sie in der 23. Woche. Es hat fast bis zur 10. Woche gedauert, bis alles so aussah wie es sein sollte.
Überstürze also bitte ncihts und lass dich gründlich untersuchen.

Lieber Gruß
Tanja