wann testen bei langem zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trinkbecher1 28.12.09 - 09:15 Uhr

hallo zusammen,

hätte ein frage:

ich habe einen Zyklus im Schnitt von 38 Tagen
letzte Periode hatte ich am 29.11.09
somit wäre NMT am 06.01.10
ES lt. Ovu war am 16.12.09

wenn das ei ca. 5 Tage im Eileiter ist und 7 tage zum
einnisten braucht kann ich doch schon die woche testen, und muss nicht noch die "strafwoche" durchlaufen oder?

danke für evtl. meinungen

Beitrag von teufelsbraut78 28.12.09 - 09:33 Uhr

Die "Strafwoche" braucht doch ein eventuell eingenistetes Ei um HCG zu produzieren. Also lohnt sich vorher testen nicht. Macht dich auch nicht schneller schwanger.

Beitrag von trinkbecher1 28.12.09 - 09:41 Uhr

danke für die antwort,

ich dachte ja nur, wenn ein nomaler 28 tage zyklus es
ja auch schafft hcg zu produzieren, ist das ab dem 30 tag sowieso da...

Beitrag von teufelsbraut78 28.12.09 - 09:53 Uhr

Die länge deines Zyklus hängt doch davon ab wann du eine ES hast. Die Mens kommt immer 12-14 Tage nach dem ES IMMER! Es sei denn du bist SS dann kommtse nicht. Die Zeit vor dem ES kann von Frau zu Frau unterschiedlich sein. Das können 12 Tage oder auch 25 Tage sein...wichtig ist nur die zeit nach dem ES, sie zeigt an ob eine Gelbkörperschwäche vorliegt oder ob sonst alles ok ist.

Beitrag von trinkbecher1 28.12.09 - 10:15 Uhr

habe noch ein paar tabletten utrogestan/ Progesteron,
hilft das beim einnisten?

meine fa hat noch nie was gesagt, bzgl. einer gks,
sie meinte, wenn der zyklus immer 38 tage ist, dann sei das auch i.O. (frauen sind ja keine roboter)...

das utrogestan hatte sie mir mal verschrieben, als ein SS-Test positiv war und sie in der Gebärmutter nix
sehen konnte, da sollte ich eine kapsel abends nehmen... da hatte fa auch kein blut gezogen oder so...

wie steht ihr zu dem tablettengebrauch?