Hat jemand von euch Antibiotikum während der SS gemonnen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ninam. 28.12.09 - 09:18 Uhr

GUten morgen,

Frage steht ja schon oben.
Habe gerade vom Hausarzt Amoxi 1000-1A Pharma.
DIe soll ixh nehmen. Aber irgendwie weiß ich nicht ob ich die wirklich nehmen soll.

HAt jemand Erfahrung damit gemacht? Mir gehts nämlich ech beschi....,

Lg Nina 23SSW

Beitrag von psa 28.12.09 - 09:19 Uhr

Ja ich....wegen einer Blasenentzündung. Kannst Du bedenkenlos nehmen..ich war anfangs auch skeptisch und hab meine FÄ nochmal explizit gefragt bevor ich es genommen habe. Sie meinte es schade dem Kind auf keinen Fall !

LG Psa

Beitrag von schneekeks 28.12.09 - 09:23 Uhr

Genau das selbe nehme ich zur Zeit auch wegen einer heftigen Blaseninfektion.
Habe aber auch in der letzen SS schon antibiotika nehmen müssen und es is absolut unbedenlich gewesen.

Beitrag von baby.2010 28.12.09 - 09:24 Uhr

hi,ich hatte in fast jeder (5) SS antibiotika! mal wegen dicken mandeln,wegen pilz,blasenentzündungen......
bekam auch alle medikamente von den FÄ,darum habe ich nicht gezweifelt,die einzunehmen.

LG sandra 28.ssw

Beitrag von rubinstein 28.12.09 - 09:43 Uhr

Ich lag ne Woche im KH und hab dort wegen einem Entzündungswert auch Antibiotikum genommen - welches weiß ich jedoch nicht.

Wenn es für die SS "zugelassen" ist, musst Du Dir auf keinem Fall Gedanken machen. Da die anderen Mädels Dein Präperat auch hatten, scheint es wohl so zu sein.

Gute Besserung

rubinstein

Beitrag von dominiksmami 28.12.09 - 09:44 Uhr

Hallo,

Amoxicillin ist DAS Antibiotikum das in der Schwangerschaft genommen werden kann.

Ich habe es allein in dieser Schwangerschaft schon 2 * nehmen müssen, einmal wegen einer schweren Sinusitis und kurz darauf wegen einer Blasenentzündung.

Jeder verschleppte Infekt ist wesentlich schlimmer für eine Schwangerschaft als das Antibiotikum.

lg

Andrea

Beitrag von babylove05 28.12.09 - 09:44 Uhr

Hallo

Ja shcon 3 mal ...bin immer sehr sehr anfaellig in der ss mit meiner Blase steandig entzuendet....

In der ersten ss auch bestimmt 4 mal

Wenn dir deine FA was verschreibt is es sicher fuer das Baby

lg Martina

Beitrag von wollywell 28.12.09 - 09:45 Uhr

Hallo

Ich musste aus AB nehmen, was anderes, weil ich eine Allergie habe.
Ich hatte hohe Entzündungswerte im Blut und bekam dann vorzeitige Wehen, die meinen GMH verkürzten.

Wünsche dir alles alles gute

LG wolly 24+0#verliebt

Beitrag von nancy13 28.12.09 - 09:57 Uhr

Schau mal hier. Einfach Medikament eingeben und dann kannst du nachlesen, ob du es nehmen kannst oder nicht :-)

http://www.embryotox.de/cefuroxim.html

Beitrag von linnie73 28.12.09 - 10:22 Uhr

Danke, die Seite ist einfach wunderbar, jetzt bin ich beruhigt hab ein paar Medikamente gefunden die ich trotz Ss nehmen kann.-)
LG

Beitrag von ninam. 28.12.09 - 11:24 Uhr

Vielen Dank für eure schnellen Antworten. Dann werd ich das wohl doch nehmen.

Habe auch gerade nochmal mit der Vertretungsärztin von meienm FA gesprochen, die sagte auch das kann man nehmen.

Trotz alledem bleibt ein komischer Nachgeschmack

Lg
Nina ( die jetzt schnell wieder in ihr Bett geht)

Beitrag von daroni 28.12.09 - 13:30 Uhr

Hallo!
Keine Angst vor Amoxicillin, das ist DAS Antibiotika der Wahl. Ein blödes Gefühl bleibt, kann ich dich verstehen, schliesslich machen einen ja alle immer darauf aufmerksam, so wenig Medikamente wie nötig.

Aber wenn es Dir nicht gut geht, ist Antibiotika besser als eine verschleppte Infektion, ist auch fürs Kind nicht gut; und Amoxicillin ist für Schwangere gut erprobt.
Habe auch ein etwas blödes Gefühl, habe jetzt schon zum 4. Mal in dieser SS Antibiotika nehmen müssen wegen Harnwegsinfekten - und bin grade mal 16.Woche, aber dem Krümel gehts gut und ich will ja auch fit sein. Hab auch schon in vorangegangenen SS Antis gebraucht, und beide Kinder sind gesund und munter. Wenn Du Deine letzten Ängste genommen haben möchtest, geh auf die Homepage von embryotox.de, die sitzen in Berlin. Wenn Du in den Aufschrieben dort immer noch letzte Zweifel hast, kannst Du dort auch anrufen, das hab ich in der ersten SS gemacht und die waren sehr nett und hilfsbereit!
Gute Besserung!!!
LG
Daroni