Überraschung gelungen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ihsi1985 28.12.09 - 09:20 Uhr

Guten morgen liebe Mit-#schwanger en,

wollte nur mal berichten, wie gut die Überraschung zu Weihnachten ankam. Ich wusste ja nun schon über vier wochen, dass ich schwanger bin und es war mega-schwer die schnute zu halten. wollte doch alle zu weihnachten überraschen.
habe eine weihnachtskarte gebastelt mit nem US-Bilchen und nem süßen text drin.
ach gott haben sich alle gefreut. meine ellis haben es irgendwie geahnt. meine mum hatte irgendwie so eine eingebung. war aber trotzdem total überrascht, dass es nun wirklich stimmt. dadurch, dass auch alle wissen, dass wir nun 19monate "geübt" haben, freuen sie sich umso mehr, dass es nun geklappt hat.

das war so ein gelungenes weihnachtsfest sag ich euch. hat noch jemand von euch die family an weihnachten eingeweiht??? wie ist es angekommen?

lg ihsi1985 + #ei (8+2)

Beitrag von psa 28.12.09 - 09:29 Uhr

Man könnte meinen wir haben identisch gefeiert :-) Bei mir war es ganz genauso...alle haben sich riesig gefreut, auch US-Bild und süße Weihnachtskarte mit süßem Text gebastelt...und meine Mutter wusste es schon als sie mich sah (wir sehen uns leider Wohnortbedingt nicht so oft) :-) Mütter eben...denen kann man nichts vormachen. War mein schönstes Weihnachtsfest bis jetzt !

Ich wünsch Dir alles Gute !

LG
Psa

Beitrag von ihsi1985 28.12.09 - 09:35 Uhr

hihi,

ist ja witzig. wie weit bist du denn jetzt??
ich bin 8+2.

angesehen haben sie es mir nicht, aber irgendwie hatte sie so eine eingebung. aber das hatten sie vor zwei jahren auch, als wir unsere hochzeit verkündet haben ;-)

mütterlicher instinkt eben.

Beitrag von psa 28.12.09 - 09:42 Uhr

14. SSW...kann es nicht mehr verbergen :-)

Beitrag von franni12 28.12.09 - 09:56 Uhr

Hallo Ihsi,

schön, dass eure Überraschung so gut gelungen ist! Bei uns war es genau so. Alle haben Weihnachtskarten bekommen, in denen der Enkel/Urenkel mit drin stand und ein US-Bildchen dazu. Alle haben sich sehr gefreut, war toll #huepf Nur ich war vor jeder Karte, die geöffnet wurde, so etwas von aufgeregt! ;-) Und die ein oder anderen Großeltern haben etwas länger gebraucht, bis sie es verstanden haben! ;-)
Ich habe auch von zwei Leuten gehört, dass ich schon irgendwie anders aussah, als ich zur Tür rein kam. #verliebt

LG, Franni (10+1)

Beitrag von psa 28.12.09 - 10:24 Uhr

Ha,...das ist noch gar nichts, eine Freundin von mir hat behauptet (sie weiß nichts von meiner SS), dass ich mich

"SCHWANGER ANHÖRE" !!!! #rofl

Komisch oder, es stimmt ja, aber wie hört man sich denn schwanger an bitteschön ? Komisch... #gruebel

LG Psa

Beitrag von binecz 28.12.09 - 10:45 Uhr

Ich habs erst meiner Schwester gesagt. Die ist 3Jahre älter und hätte auch gerne ein Kind, hat aber noch nicht den passenden Mann gefunden. Hatte soooo Angst dass sie traurig wird oder so.
Aber sie hat sich ehrlich für mich gefreut, das war sooo toll!
Und dann hat sie mir bei den Eltern Rückendeckung gegeben (meine Eltern reagieren manchmal etwas...sagen wir...unkonventionell). Aber wider erwarten haben auch die sich sehr gefreut. Und als mein Papa fragte (ich wohne in Prag) "Bine, wo willst du denn entbinden" meinte Mama gleich "na hier in Berlin, ist doch klar, ich kenne auch schon eine ganz tolle Klinik" ich: "äh, Mama, die Klinik ist total weit weg" sie: "ist doch egal, ich fahre dich, keine Sorge! Ich mein, ich werde sowieso die ganze Zeit in der Klinik sein falls du mich brauchst"

Wartet mal ab, in ein paar Monaten haben wir Kataloge mit Zimmereinrichtungen und bekommen Babyklamotten #rofl#rofl#rofl