Temperatur-Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lillylou 28.12.09 - 09:29 Uhr

Hallo!

Ich bin neu hier und habe mich jetzt dazu entschlossen, ein Zyklusblatt zu führen. Dazu möchte ich natürlich auch die Temperatur messen. Da ich mich vorher noch nicht so genau damit beschäftigt habe ist die Frage, ob ich das morgens oder abends oder wann auch immer machen muss. Ich stehe morgens immer gegen 6.30 Uhr auf - außer natürlich an den Wochenenden. Daher wäre es morgens wohl eher schlecht oder? Geht das auch abends? Sorry, dass ich so blöde Fragen stelle, aber vielleicht hat ja jemand die Geduld mir ein wenig zu helfen... Liebe Grüße und Danke :-) Lilly#huepf

Beitrag von polokaefer 28.12.09 - 09:34 Uhr

also deine Tempi immer Morgens messen.
und das ganze VOR dem aufstehen!
und versuche es immer zu selben Zeit das isti wichtig.

Zusätzlich ist zu beachten du solltest mind 4 Stunden vor dem Messen geschlafen haben!

Und außerdem ist es wichtig wo du misst!

Am besten Vaginal oder Rektal!

(ich persönlich bevorzuge Vaginal!)

und am Wochenende kannst ja danach weiterschlafen!!!!
hab ich auch gemacht!!!

Beitrag von lillylou 28.12.09 - 10:21 Uhr

Also das würde bedeuten, dass ich noch im Bett die Temperatur messen muss oder kann ich schon über den Flur ins Bad hüpfen?#gruebel

Beitrag von madlen2252 28.12.09 - 09:36 Uhr

Hey,
ich selbst messe zwar nicht, aberbin schon 1 Monat hier im Forum und da bekommt man ja einiges mit.

Wichtig ist, dass Du direkt nach dem aufwachen mißt. Alles andere ist wohl nicht ganz so schlimm. Also nicht abends! Das würde nicht funktionieren.

LG
Madlen