Schock an Weihnachten....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von criseldis2006 28.12.09 - 09:38 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus Helena (8,5 Monate alt) zieht sich seit einer Woche überall hoch und geht an den Gegenständen entlang.

Weihnachten saßen wir im Wohnzimmer und unterhielten uns. Wir hatte Besuch von meiner Patentante und Helena´s Patenonkel. Auf dem Tisch stand eine Schüssel mit Lebkuchen und Printen.

Helena zog sich am Tisch hoch und schaute uns zu. Dachten wir. Aber nein - Madame hat sich eine Printe genommen, sich unter den Tisch gesetzt und diese genüsslich gegessen.

Als ich nach ihr schaute, war das ganze Gesicht voll Schokolade, die Fingerchen und die Kleider.

Die Printe war aber - GsD - noch halb da.

Mann hat Helena geschrien, als ich ihr die Printe wegnahm.

Man kann nicht genug aufpassen.

LG Heike

Beitrag von tweety83 28.12.09 - 12:03 Uhr

Huhu...

das kenn ich, ich find es nicht allzu schlimm! Irgendwann müssen die kleinen ja mal anfangen alle auszuprbieren ;-)

LG

Beitrag von criseldis2006 28.12.09 - 12:26 Uhr

Das ist wohl war. Aber sie hätte sich ruhig noch Zeit lassen können.

Aber dieser Schokomund #verliebt einfach köstlich.

LG Heike

Beitrag von wunschbaby.09 28.12.09 - 12:05 Uhr

Genau, das find ich auch! sah doch bestimmt lecker aus oder?#verliebt

Beitrag von criseldis2006 28.12.09 - 12:24 Uhr

Hallo,

sah super lecker aus. Musste auch gleich bildlich festgehalten werden.

Einfach toll dieser Schokomund #verliebt

LG Heike

Beitrag von schnuffel0101 28.12.09 - 12:34 Uhr

Kann ich sogar verstehen, dass Deine Tochter davon nicht begeistert war. Wo war der Grund für einen Schock? Kann ich nicht nachvollziehen. Ein Kind kann doch mit 8,5 Monaten eine halbe Printe essen. Kriegt sie bei Dir immer noch nur Milch oder was? Mein Neffe ist 10 Monate alt und isst fast alles. Auch dem Alter Deiner Tochter hat er schon super viel gegessen. Ich weiss echt nicht, wo Dein Problem liegt. Hat sie sich dran verschluckt oder ist was anderes schlimmes passiert?Ich denke nicht. Kann Dir echt nur raten: Denk mal drüber nach. Wann soll Deine Tochter denn mal anfangen, alles zu essen?

Sei mir nicht böse, aber so denke ich und ich denke da bin ich nicht die einzige.

Beitrag von criseldis2006 28.12.09 - 13:05 Uhr

Hallo,

Helena isst auch schon viel vom Tisch mit.

Das sie eine halbe Printe gegessen hat, finde ich auch nicht so tragisch, aber wie sie es gemacht hat. Stibbitzt sie sich aus der Schüssel, setzt sich seelenruhig unter den Tisch und haut rein und das mit 8,5 Monaten. So richtig raffiniert.

Schock ist vielleicht der falsche Ausdruck.

LG Heike