Welche Tempi nehmen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luckygal1985 28.12.09 - 09:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich messe eigentlich imm gegen 07:45/07:55 morgens, wenn mein Wecker klingelt. Heute bin ich aber um 06:20 einmal aufgewacht und habe ebenfalls gemessen, da zeigte das Termometer: 36,89° und als ich um 07:55 nochmal maß, zeigte es 37,14°. Jetzt weiß ich nicht, welche Tempi ich nehmen soll. Ich würde ja sagen, die von 07:55, weil ich sonst auch immer dann messe, auch wenn ich zwischendurch mal kurz aufgewacht bin ... oder?

#danke im Voraus für eure Antworten.

Grüße,

Lucky

Beitrag von sam35 28.12.09 - 09:41 Uhr

Guten morgen,
ich würd die Temp von 7.55h nehmen.
Ist ja deine normaler Messzeit und so wie du es beschriebst bist ja nur aufgewacht und nicht aufgeatande, obwohl das bei mir nichts ausmachen würde.
Lg
Sonja

Beitrag von luckygal1985 28.12.09 - 10:02 Uhr

vielen dank, dann nehme ich den wohl und werde einfach vergessen, dass ich vorher gemessen habe. schließlich war ich ja nur mal neugierig, ob das ein großer unterschied ist. ;-)

Beitrag von i.a. 28.12.09 - 09:42 Uhr

Guten morgen!

Ich bin zwar nicht so lange dabei, aber so wie ich hier im Forum gelesen habe muß man den ersten Wert nehmen.
Und man soll nicht 2 mal messen.