Hätte ich das machen sollen??

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 09:46 Uhr

Och mensch,

ich sitze gerade am Laptop von meinem Freund und schaue ein wenig rum. Hier schläft noch alles, heute haben alle frei, ich habe Geburtstag, wir haben etwas reingefeiert und irgendwie sind alle noch müde. Ist mir gerade auch ganz recht, so habe ich noch etwas Zeit für mich! Im übrigen bin ich nicht am Laptop von meinem Schatz zum spionieren, sondern weil meiner im Schlafzimmer liegt und ich niemanden wecken mag. Das ist für meinen Freund auch vollkommen in Ordnung, soviel nur nebenbei. Sein Skype war angeschaltet, weil er Laptop nicht runtergefahren war, sondern nur auf Standby

Eben schreibt ihn eine Auftragsgeberin an, ja richtig Auftragsgeberin! Sie ist mir schon lange ein Dorn im Auge! Sie schrieb:

"Hallo Svenili, biste fit"

Grrrrr, ich könnte kotzen. Svenili... Spinnt die??? Ich würde mich hüten einen vergebenen Familienvater so anzuschreiben. Im übrigen erzählt mir mein Freund IMMER davon, sie schickt ihm auch bussili und und und... Ist also nicht nur heute so.

Ich habe hier dann zurückgeschrieben, dass SVEN nicht da ist und ich an seinem Laptop bin, weil meiner in unserem Schlafzimmer liegt und ich ihn und die kleine nicht wecken möchte"

Daraufhin kam nur: "Achso, grüße ihn mal, schönen Tag"

Irgendwie komme ich mir vor, wie ein kleiner pubertierender Teenie, aber die Dame mach mich so sauer ;(

Hättet ihr gewantwortet????

Beitrag von cracker 28.12.09 - 10:09 Uhr

Hi
Nein, ich hätte wohl nicht geantwortet. Die Anrede der Schreiberin ist doch nicht wirklich ein Problem oder verdächtig. Das ist jetzt meine Meinung.
Ich kenne auch ein Mädel, die schickt Bussi durchs halbe Web ... na und, das machen gewisse Leute halt so.
Also immer ruhig Blut gelle ...

Beitrag von swety.k 28.12.09 - 10:11 Uhr

Hallo,

sorry, aber Du übertreibst echt! Anscheinend ist Dein Süßer so ein bißchen mit der Dame befreundet. Macht doch nix. Sie hat sich anscheinend gefreut, ihn online zu sehen und als er nicht da war, hat sie Grüße ausgerichtet. Ich seh da nix Schlimmes bei.

Ok, Svenili klingt ein bißchen albern, aber so ist sie wohl einfach. Ich finde da nix bei. Egal, ob er ein "vergebener Familienvater" ist oder nicht.

Auf ihre Mail hätte ich genauso geantwortet wie Du. Aber aufgeregt hätte ich mich da über nix.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von schneeckii 28.12.09 - 10:13 Uhr

Hallo

Ich finde das auch etwas naja..also wirklich schlimm ist das doch nun echt nicht!! Oder?

Es gibt Leute, die verniedlichen alles, und Bussi hier und da,....
wäre ja sonst nur interessant, wie Dein Sven sonst darauf reagieren würde..
Also manche Männer lassen sich ja gerne umschmeicheln....

Aber so würde ich auch sagen, harmlos...

LG

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 10:21 Uhr

nein, befreundet sind sie nicht. Er muss aus beruflichen Gründen Skype benutzen, das ist leider so und leider sind wir auf ihre Aufträge angewiesen- Er ist auch sehr genervt von ihr, ich sollte sogar schonmal in seinem Namen mit ihr schreiben!


Ich finde mich gerade aber selber etwas lächerlich, irgendwie bin ich Eifersüchtig, dass sie mit meinem Freund so spricht. Ich glaube, dass liegt aber auch daran, dass sie so verdammt gut ausschaut-

Beitrag von swety.k 28.12.09 - 10:23 Uhr

Na ja, wenn man auf Leute angewiesen ist, dann muß man sowas auch mal aushalten. Eure Beziehung scheint ja in Ordnung zu sein, also mach Dir keine Gedanken deshalb.

Fröhliche Grüße von Swety

Beitrag von -kopfsalat- 28.12.09 - 10:26 Uhr

"svenili...bussili" Sie schreibt wie ne Bekloppte. Kein Grund, auf sowas eifersüchtig zu sein.

Beitrag von sniksnak 28.12.09 - 10:28 Uhr

Jaaaaaa #rofl Genau DAS hab ich auch gedacht!!!!!!!!! #rofl
Was für ein absoluter TurnOffili :-D #rofl

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:29 Uhr

Salatili, wie geht es dir?

Alles gut überstanden?

Bussi

Silk

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 10:34 Uhr

ne ne Silikili, Du hast nen Fehler gemacht, das heißt doch BUSSILI, also Saltili, Silkili schickt dir ein Bussili und keinen Bussi

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:35 Uhr

Ich kanns einfach nicht, sorry. Aber ich werde üben.


Bussili

Silki

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 10:37 Uhr

#rofl

früh übt sich wer ein Meister werden will, oder wie war das? ;)

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:38 Uhr

#heul#heul

Beitrag von -kopfsalat- 28.12.09 - 10:38 Uhr

#rofl #freu#cool Ja, alles überstanden. War aber auch nicht schwer. Ich hab die meiste Zeit liegend verbracht. Fernbedienung in der einen Hand, Flasche Bier in der anderen. #fest

Und bei dir? #glas

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:40 Uhr

Weihnachten war bis zum 26. ruhig und besinnlich. Sehr schön.

Am 26. sind wir dann zu agostea gefahren ... Weihnachten mal anders. Eine gigantische Fete - irgendwann gegen Morgen bin ich mitten im Trubel stumpf auf dem Sofa eingeschlafen.
Es war sooooo geil und ich habe jetzt noch Muskelkater vom Tanzen ...

#ole#ole#ole#ole

Beitrag von -kopfsalat- 28.12.09 - 10:42 Uhr

oh, das klingt nach einer interessanten Party. Hast du mit nen Schrubber getanzt? ;-)

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:43 Uhr

#rofl#rofl

Irgendwann verschwimmen meine Erinnerungen ... möglicherweise war auch ein Schrubber dabei ....

Beitrag von windsbraut69 29.12.09 - 09:16 Uhr

Vielleicht ist das zwischen den beiden ja so üblich?

Beitrag von sniksnak 28.12.09 - 10:26 Uhr

Hast du hier nicht schon mal geschrieben? #kratz
Irgendwie ist die Geschichte nicht ganz unbekannt...

Ansonsten denk ich, dass du etwas überreagierst ;-)
Wenn sie ihn Svenili nennt (#rofl ich hätt mich totgelacht) und ihm Bussilis schickt, hat sie vielleicht einfach ein ganz anderes Problem ;-)

Ich hätte geantwortet, aber mich vor ihr nicht gerechtfertigt, warum ich am Laptop meines Partners bin ;-)

LG & guten Rutsch
sniksnak

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 10:32 Uhr

Danke, ihr bringt mich wieder zum schmunzeln, jetzt hätte ich gerade am meinem Geburtstag noch Tränen vergossen ;(


Du bist echt gut: JA, ich hatte schonmal genau über diese Dame geschrieben #hicks #schein

Konnte dann auch ganz gut damit umgehen, aber irgendwie hats mich heute mal wieder getroffen. Jetzt bin ich "aaaaaalt", nämlich ganze 30 #zitter und sie ist so jung und hübsch, aber wohl etwas blödiiii#rofl

Beitrag von silk.stockings 28.12.09 - 10:34 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag. Freu dich, die besten Jahren kommen erst jetzt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein gestandener Mann auf so eine Teeniekacke abfährt.

Beitrag von sniksnak 28.12.09 - 10:44 Uhr

Ganz ehrlich... so jung und hübsch kann die Dame mit ihren Bussili und Kussili und Svenili gar nicht sein, dass DAS Verhalten jemand attraktiv findet.

Lass dich von so einer nicht kirre machen.

Du bist 30. Und das ist auch gut so ;-) Ich hab diese böse Zahl auch bald erreicht und freu mich sogar drauf ;-)

Kopf hoch, genieße deinen Tag und lass dir von Kussilibussili nicht den Tag verderben!

Happy Birthday #paket

Beitrag von unsicher?! 28.12.09 - 10:40 Uhr

So, bin dann mal weg. Ich höre Bewegungen im Haus #rofl

Nie schlafen die so lange, niemals, aber heute #rofl


Tschööööö

Beitrag von -kopfsalat- 28.12.09 - 10:50 Uhr

Tschüssili :-)

Beitrag von frieda05 28.12.09 - 12:18 Uhr

Erinnert mich an eine Geschichte, welche ich vor Kurzem hörte. Da war auch die Frau eines Freundes etwas pikiert, daß sich zwischen ihm und 2 anderen Damen ein etwas vertrauterer Ton breit machte. Diese "Vertrautheit" zwischen den Delinquenten hatte allerdings ü-ber-haupt keine erotische Basis, sondern war einfach nett (vielleicht sogar etwas liebevoll-ironisch) gemeint. Die Frau besagten Freundes bat sich ihm gegenüber aus, daß bestimmte Begrifflichkeiten einzig von ihr besetzt wären.

Mir persönlich erschien es etwas übertrieben, da meiner unmaßgeblichen Meinung nach ein erwachsener Mensch selbst über den Einsatz seines Sprachschatzes entscheiden sollte.

Den Namen meines Gatten versehe z. B. ich persönlich oft mit einem "Sch" vorweg und einem "i" hinterher. Hört sich komplett affig an, aber es ist ein Insider.

Möglicherweise ist dies bei der "Auftraggeberin" und Deinem "Familienvater" ähnlich?

Und "Nein" ich hätte nicht geantwortet. Die Blöße hätte ich mir wohl nicht gegeben.

GzG
Irmi

  • 1
  • 2