Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternche290486 28.12.09 - 10:18 Uhr

Hallo Ihr Lieben, ich bin neu hier. Vielleicht kann mir jemand helfen.
Ab wann kann man denn eine Schwangerschaft im Blut nachweisen? Ich hatte am 06.12.09 meinen ersten Tag der letzten Periode. Da ich bis im Dezember die Pille noch genommen habe, kenne ich meinen Zyklus noch garnicht. Seit 24.12.09 habe ich Unterleibsschmerzen, Übelkeit, meine Brustwarzen sind empfindlich, ich fühle mich Müde und zeitweise ist mir ziemlich Schwindelig. Vielleicht kann mir jemand helfen. Denn das macht mich verrückt nicht zu wissen was los ist. Habe 11 Jahre lang die Pille ohne Pause genommen, kann man denn dann gleich beim ersten mal Schwanger werden?

Danke, LG Sternche

Beitrag von nico13.8.03 28.12.09 - 10:20 Uhr

HUHU

Können tut man schon-gibt einige die gleich SS werden-aber es kann auch durchaus sein das sich dein Körper gerade umstellt nach der Pillen einnahme.Möglich is alles,man sagt so 6monate brauch der Körper um sich von der Pille zu erholen.

LG niki+krümmel 12+6ssw

Beitrag von baby.2010 28.12.09 - 10:20 Uhr

hi,genauso gut kann es wirkung vom absetzen der pille sein,wenn du sie so lange genommen hast!

wünsche dir viel glück:-)

Beitrag von vivien2 28.12.09 - 10:26 Uhr

wenn du dir hundert pro sicher sein willst, was ja keiner genau sagen kann, dann warte ungefähr noch ne woche und mach einfach mal nen test dann kannst du auf ner sicheren seite sein....